Aktualisiert: 10.04.2021 - 09:11

Purer Genuss Blaubeer-Joghurt-Schnitten: Himmlisch-luftig und fruchtig!

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Diese leckeren Blaubeer-Joghurt-Schnitten dürfen auf Ihrem Kaffeetisch nicht fehlen!

Foto: Matthias Liebich

Diese leckeren Blaubeer-Joghurt-Schnitten dürfen auf Ihrem Kaffeetisch nicht fehlen!

Phänomenale Blaubeer-Joghurt-Schnitten – so gut wie noch nie zuvor! Die Blaubeeren sind sowohl in eine Gelee, als auch in eine luftig-leichte Joghurtschicht eingebettet und schmecken zusammen mit dem Mürbeteig einfach grandios!

Zutaten für 16 Stück:

  • 500 g Mehl
  • 450 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 2 Eigelb (M)
  • 250 g weiche Butter
  • 1.5 kg Heidelbeere
  • 30 g Agar Agar (pflanzliches Bindemittel; z. B. Agartine)
  • 7 Blatt Gelatine
  • 1 kg Sahnejoghurt
  • 50 ml Zitronensaft
  • 200 g Schlagsahne
  • 5 Erdbeeren

Pro Portion etwa:

  • 470 kcal
  • 22 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten (zzgl. 20 Minuten Backzeit, 210 Minuten Kühlzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Mehl, 200 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Eigelbe und Butter zu einem glatten Mürbeteig verkneten, dabei eventuell etwas Wasser zugeben. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Teig kurz durchkneten, auf einem mit Backpapier belegten Backblech (ca. 38 x 33 cm) ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen
  3. Heidelbeeren verlesen. waschen und gut abtropfen lassen. 1 kg Heidelbeeren und 150 g Zucker aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mischung fein pürieren und mit Agar-Agar nach Packungsanweisung verrühren. Nochmals ca. 2 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Mürbeteigboden in der Mitte halbieren. Eine Hälfte mit einem Backrahmen umstellen. Heidelbeerkompott auf dem Boden verstreichen und den 2. Mürbeteigboden darauf- legen. Abkühlen lassen.
  5. Gelatine einweichen. Joghurt, 100 g Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 2 EL Joghurtcreme verrühren. In die restliche Joghurtcreme rühren. Restliche Heidelbeeren, bis auf einige, unterheben. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf dem Kuchen verteilen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Erdbeeren und restliche Heidelbeeren auf der Oberfläche verteilen. Kuchen mindestens 3 Stunden kalt stellen und fest werden lassen. Kuchen in Schnitten teilen.

Ein leckeres Stück Kuchen darf am Nachmittag doch nicht fehlen, oder? Wir lieben unsere himmlischen Blaubeer-Joghurt-Schnitten, die versüßen einem so richtig den Tag und lassen uns für einen kurzen Moment alles vergessen. Holen Sie sich diesen Genuss nach Hause!

Wenn Sie von fruchtigen Joghurtkuchen nicht genug haben können, dann empfehlen wir Ihnen, unsere Mandarinen-Zimt-Schnitten zu probieren! Auch unsere Preiselbeer-Nuss-Rolle schmeckt absolut vorzüglich und wird Sie direkt auf Wolke 7 schweben lassen, versprochen!

Für noch mehr leckeren Kuchen-Spaß schauen Sie in unser Galerie vorbei! Dort haben wir die kreativsten Torten-Rezepte für Sie zusammengestellt:

Brauchen Sie noch eine fixe Frühstücksidee? Dann probieren Sie den legendären Blaubeer-Zopf! Wie einfach es geht, zeigen wir Ihnen im Video:

Blaubeer-Frühstückszopf
Blaubeer-Frühstückszopf

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Sie möchten noch weitere leckere Rezepte für Kuchen oder Torten, dann schauen Sie gerne auf unseren Themenseiten vorbei!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe