Aktualisiert: 29.03.2021 - 16:15

Sahniges Tortenglück Bananen-Schoko-Torte: So verführerisch gut!

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Diese Bananen-Schoko-Torte darf auf Ihrem Kaffeetisch nicht fehlen!

Foto: Isabell Triemer

Diese Bananen-Schoko-Torte darf auf Ihrem Kaffeetisch nicht fehlen!

Von dieser himmlischen Bananen-Schoko-Torte können wir gar nicht genug bekommen! Der fluffige Kuchenteig vereint mit Banane und Sahne ist der pure Genuss!

Zutaten für eine Springform (18 cm Durchmesser):

  • Für den Rührteig:
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • Salz
  • 5 Eier (M)
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 25 g Kakaopulver
  • Für den Belag:
  • 3 Bananen
  • 2 TL Zitronensaft
  • Für die Creme:
  • 250 g Magerquark
  • 75 g Zucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Schlagsahne
  • 100 g geraspelte Zartbitterschokolade
  • Für den Guss:
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 Würfel Kokosfett (16,7 g)
  • Zum Bestäuben:
  • 1 TL Kakaopulver

Pro Portion etwa:

  • 470 kcal
  • 30 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. 35 Minuten Backzeit, 60 Minuten Auskühlzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Für den Rührteig Butter, Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  2. Für die Creme Quark und Zucker verrühren. Sahnefestiger und Vanillezucker mischen. Sahne steif schlagen, Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Sahne und Schokoraspel, bis auf 1 TL, unter den Quark heben.
  3. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Bananen auf dem Rührteigboden verteilen, dabei rundherum einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Creme locker auf dem Kuchen verstreichen. Kalt stellen.
  4. Für den Guss Schokolade hacken. Sahne und Kokosfett aufkochen, Topf vom Herd ziehen. Schokolade in der heißen Sahne schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen, dabei mehrmals umrühren. Guss auf der Torte verteilen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Torte mit 1 TL Kakao und restlichen Schokoraspeln bestreut servieren.

Schokoladen-Torten sind immer ein absoluter Klassiker und zu jedem Fest geeignet! Diese luftig leichte Bananen-Schoko-Torte überzeugt in ganzer Linie! Überzeugen Sie sich selbst und verzaubern Ihre Liebsten ins Torten-Glück!

Und wenn Sie noch nicht genug von hervorragenden Torten haben, dann können wir Ihnen auch unsere wunderbare Naked-Toffifee-Torte wärmstens empfehlen! Soll es etwas fruchtiger sein, dann probieren Sie doch auch mal unseren Schmetterlingskuchen! Mit diesem Kuchen werden Sie jeden beeindrucken!

Wenn Sie jedoch von verführerischen Schokokuchen und -torten noch nicht genug haben, dann lassen Sie sich gern in unser Galerie inspirieren! Wir haben die besten für Sie zusammen gestellt:

Sollten Sie mal eine Backzutat vergessen haben – keine Panik, wir zeigen Ihnen, wie Sie die ganz einfach ersetzten können:

So ersetzen Sie fehlende Backzutaten
So ersetzen Sie fehlende Backzutaten

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Sie möchten noch viele weitere Kuchen oder Torten backen? Dann schauen Sie gerne auf unseren Themenseiten vorbei! Dort finden Sie jede Menge Ideen, natürlich auch mit Schokolade!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe