Aktualisiert: 23.03.2021 - 18:58

Herrlich deftig! Einfach unwiderstehlich: Bier-Gulasch mit Brötchen

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Deftiger Klassiker der Hausmannskost mit leckerem Schuss – Bier-Gulasch mit Brötchen.

Foto: Eat Club; Isabell Triemer

Deftiger Klassiker der Hausmannskost mit leckerem Schuss – Bier-Gulasch mit Brötchen.

Ein deftiges Gulasch ist immer ein purer Genuss. Mit einem Schuss Bier verleihen Sie dem Klassiker eine spannende Würze – da werden Sie schwach!

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 2 Zwiebeln
  • 5 Stiele Thymian
  • 2 EL Öl
  • 1 kg gemischtes Gulasch
  • 500 ml Bier (Pils)
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 250 g grüne Bohnen
  • 2 EL Soßenbinder (dunkel)
  • 1 Packung Sonntagsbrötchen (Kühlregal; à 400 g; je 8 Stück)
  • 1 Ei (Größe M)

Pro Portion etwa:

  • 850 kcal
  • 26 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate
  • 80 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 2 1/4 Stunden

Und so wird's gemacht:

  1. Zwiebeln schälen und würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, etwas zum Garnieren beiseitelegen. Restliche Blättchen abstreifen. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Gulasch darin unter Wenden anbraten. Zwiebeln und Thymianblättchen zugeben und kurz mitbraten. Mit Bier ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Gulasch zugedeckt ca. 1 ½ Stunden schmoren lassen.
  2. Bohnen waschen, putzen und klein schneiden. Zum Gulasch geben und weitere ca. 15 Minuten schmoren lassen.
  3. Soßenbinder in das Gulasch rühren und kurz köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gulasch in einer Auflaufform verteilen. Brötchen aus der Packung lösen und auf das Gulasch setzen. Ei verquirlen, Brötchen damit bestreichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Mit übrigem Thymian garnieren.

Tipp: Natürlich können Sie die leckeren Brötchen auch selber backen und noch warm zu Ihrer köstlichen Gulasch-Kreation genießen.

Gulasch mag ein wenig zeit in Anspruch nehmen, schmeckt dafür aber auch einfach traumhaft! Dieses köstliche Bier-Gulasch mit Brötchen kann wunderbar für die ganze Familie zubereitet werden und eignet sich auch zu festlichen Anlässen. Die aufregende Würze des Bieres wird Sie schon beim ersten Bissen um den Finger wickeln – das müssen Sie probieren!

Sie sind auch ein absoluter Gulasch-Fan und möchten gerne weitere Interpretationen des beliebten Gerichtes ausprobieren? Dann kosten Sie gerne auch unser himmlisches Putengulasch mit Kürbis und herrlichen Gewürzen und dieses köstliche Kichererbsen-Gulasch mit Halloumi als vegetarische Alternative, in der Sie ganz bestimmt kein Fleisch vermissen werden.

Natürlich gibt es neben dem Gulasch auch noch sagenhafte andere Eintöpfe, die gerne von Ihnen gekocht werden möchten. Unsere Favoriten, haben wir Ihnen in einer Galerie zusammengefasst. Schauen Sie mal:

Und wenn es heute doch das ganz klassische Gulasch sein soll, sehen Sie in unserem Video, wie es zubereitet wird:

Rindergulasch
Rindergulasch

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Und falls Sie nun noch immer auf der Suche nach kulinarischen Inspirationen sind, schauen Sie gerne auch auf unseren Themenseiten für deftige Hausmannskost und leckeren Eintopf vorbei.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe