Aktualisiert: 22.03.2021 - 06:46

Fruchtiger Joghurtkuchen Preiselbeer-Nuss-Rolle: Lässt Sie auf Wolke 7 schweben!

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Diese luftig-leichte Kuchenrolle darf auf Ihrem Kaffeetisch nicht fehlen!

Foto: Isabell Triemer

Diese luftig-leichte Kuchenrolle darf auf Ihrem Kaffeetisch nicht fehlen!

Diese Kuchenstücke sehen nicht nur aus wie eine Wolke, sondern schmecken auch himmlisch-leicht! Mit den fruchtigen Preiselbeeren und der nussigen Note im Teig wird das Ganze hervorragend abgerundet!

Zutaten für 16 Stück:

  • 4 Eier (M)
  • Salz
  • 125 g Zucker
  • etwas Zucker
  • 125 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Blatt Gelatine
  • 300 g Vollmilch Joghurt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 g Schlagsahne
  • 400 g Wildpreiselbeeren aus dem Glas

Pro Portion etwa:

  • 220 kcal
  • 13 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 10 Minuten Backzeit, 30 Minuten Auskühlzeit, 120 Minuten Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei zum Schluss 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe kurz unterrühren. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen. Unter die Eiercreme heben. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Umluft: Stufe 2) 10–12 Minuten backen. Biskuit sofort auf ein mit Zucker bestreutes Kuchentuch stürzen. Backpapier abziehen. Biskuit mithilfe des Tuchs aufrollen und auskühlen lassen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, 25 g Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 2 EL Joghurt verrühren. Dann alles unter den restlichen Joghurt rühren. Kalt stellen, bis der Joghurt zu gelieren beginnt. 200 g Sahne steif schlagen und unterheben.
  3. Preiselbeeren glatt rühren, 50 g davon beiseitestellen. Restliche Preiselbeeren auf die Biskuitplatte geben und glatt streichen, dabei rundherum einen kleinen Rand frei lassen. Creme darauf verstreichen und den Biskuit von der kurzen Seite her aufrollen. Rolle ca. 2 Stunden kalt stellen.
  4. Zum Verzieren 150 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Rolle spritzen. Restliche Preiselbeeren in Klecksen darauf verteilen.

Die Preiselbeer-Nuss-Rolle ist wirklich verdammt gut! Sie bekommen nie genug von sahnigen Kuchen-Kompositionen? Dann probieren Sie doch auch unsere vorzüglichen Mandarinen-Zimt-Schnitten – sie überzeugen ebenso mit ihrer luftigen Leichtigkeit! Und noch ein cremiges Highlight: Apfel-Sahne-Schnitte! Wie es geht, zeigen wir Ihnen im Video:

Apfel Sahne Schnitte
Apfel Sahne Schnitte

Möchten Sie jedoch bei nussigen Kuchen bleiben, dann empfehlen wir unsere Naked-Toffifee-Torte – die müssen Sie probiert haben! Viele weitere solcher Ideen hält übrigens auch unsere Galerie für Sie bereit:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Und das Beste: Wir haben noch eine Vielzahl an leckeren Kuchen und Torten auf unseren Themenseiten! Schauen Sie doch mal vorbei!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe