Aktualisiert: 10.03.2021 - 17:43

Phänomenal! Diesen Thunfisch-Nudelauflauf mit Brokkoli werden Sie lieben!

Bewerten Sie das Rezept
Da läuft einem schon beim Anblick das Wasser im Munde zusammen: unser Thunfisch-Nudelauflauf mit Brokkoli.

Foto: Getty Imgaes/ EzumeImages

Da läuft einem schon beim Anblick das Wasser im Munde zusammen: unser Thunfisch-Nudelauflauf mit Brokkoli.

Pasta, Brokkoli, Thunfisch, Käse und eine herrlich cremige Soße – was will man mehr? Wir verraten Ihnen, wie Sie aus diesen Zutaten Ihr neues Lieblingsgericht kochen können.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Pasta
  • 200 g Brokkoli
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 100 ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Muskatnuss, gerieben
  • 150 g Käse, gerieben

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 30 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Als erstes die Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen.
  2. Brokkoli in Röschen rupfen und in Salzwasser garen lassen, dann abgießen und kalt abschrecken.
  3. Zwiebel abziehen und fein hacken, dann in eine Schüssel geben. Thunfisch hinzufügen und mit einer Gabel zerdrücken.
  4. Nun Schlagsahne, Milch, Eier sowie Senf und Tomatenmark dazugeben und alles gründlich verrühren, bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Soße mit den angegebenen Gewürzen abschmecken.
  5. Gekochte Pasta in eine zuvor eingefettete Auflaufform geben und Brokkoli darüber verteilen. Nun mit Soße übergießen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  6. Im nächsten Schritt Ofen auf 180 Grad Umluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Auflaufform auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und das Ganze etwa 30 Minuten backen lassen. Wenn die Soße brodelt und der Käse eine schöne Kruste gebildet hat, ist der Auflauf fertig. Lassen Sie es sich schmecken!

So ein deftiger Nudelauflauf ist einfach voll und ganz unser Ding! Geht es Ihnen auch so und Sie bekommen generell nie genug von Pasta jeglicher Art? Dann waren Sie sicher hin und weg von unserem Thunfisch-Nudelauflauf mit Brokkoli. Ähnlich, aber doch ein wenig anders ist übrigens auch dieser Makkaroni-Thunfisch-Auflauf, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Viele weitere tolle Rezepte mit Fisch gibt es übrigens in unserer Galerie zu entdecken – da ist bestimmt das Richtige für jeden Geschmack dabei:

Sie haben eher Lust auf leckere Aufläufe und Gratins? Dann schauen Sie doch mal, was unsere Video-Playlist für Sie bereithält:

Aufläufe und Gratins
Aufläufe und Gratins

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe