Aktualisiert: 19.02.2021 - 16:25

Der kleine Klassiker Bienenstich-Muffins mit Vanillefüllung

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Warum nicht einfach mal in klein? Bienenstich-Muffins mit Vanillefüllung.

Foto: StockFood / Gräfe & Unzer Verlag / Kramp + Gölling

Warum nicht einfach mal in klein? Bienenstich-Muffins mit Vanillefüllung.

Der Bienenstich ist ein absoluter Superstar unter den Kuchenrezepten, Sie schaffen aber nie ein ganzes Stück? Dann sind diese Muffins perfekt!

Zutaten für etwa 12 Muffins:

  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandelkerne, geschält
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Speisestärke
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 250 g saure Sahne
  • Für die Füllung:
  • 200 g Frischkäse
  • 4 EL Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 cl Rum

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 30 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Für den Mandelbelag den Zucker mit der Sahne und dem Honig in einem Topf erhitzen und 2-3 Minuten unter Rühren kochen lassen. Die Mandeln untermischen, die Masse vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Für den Teig das Mehl mit den Mandeln, Backpulver und Speisestärke in einer Schüssel mischen.
  3. Die Eier leicht verquirlen, Zucker, Vanillezucker, Öl und saure Sahne zugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und alles nur so lange verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
  4. Die Mulden des Muffinblechs oder die Formen mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in die Mulden füllen, je 1 EL vom Mandelbelag daraufgeben und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, einige Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und ganz abkühlen lassen.
  5. Zwischenzeitlich für die Füllung den Frischkäse mit dem Puderzucker, Vanillezucker und Rum verrühren.
  6. Die abgekühlten Muffins waagerecht halbieren. Die Unterseiten der Muffins mit der Frischkäsecreme bestreichen und die oberen Hälften aufsetzen.

Tipp: Wenn Sie lieber auf den Alkohol verzichten möchten, können Sie den Rum natürlich einfach weglassen, oder durch ein Aroma ersetzen.

Bienenstich ist ein echter Klassiker der deutschen Backkunst und unsere süßen Bienenstich-Muffins mit Vanillefüllung verwandeln ihn in handliche Happen. Der Name ist angeblich entstanden, als zwei Andernacher Bäckersjungen einen Angreifer aus Linz mit Bienennestern vertrieben. Um den Erfolg zu feiern, backte man der Legende nach einen besonderen Kuchen und taufte ihn Bienenstich. Den können sie mit diesem phänomenalen Rezept für Bienenstich mit Äpfeln natürlich auch in klassischer Form, oder als international angehauchten italienischen Kirsch-Bienenstich nachbacken.

Falls Sie nach diesen leckeren Muffins einfach nicht genug von den Klassikern aus Omas Küche bekommen, ist unsere Galerie genau das Richtige für Sie:

Und wenn es heute auch mal eine richtige Torte werden darf, werfen Sie gerne einen Blick auf dieses Video:

Schmandtorte
Schmandtorte

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Wenn es einfach mal schneller gehen muss, hilft außerdem ein Blick auf unsere Themenseite für schnelle Kuchen, oder Sie zaubern einen unserer herrlichen Apfelkuchen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe