Aktualisiert: 08.02.2021 - 17:55

Kartoffeln zum Dahinschmelzen Alpenmakrönli "Veggie-Style"

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Mit Makaroni, Kartoffeln, Käse und Apfel werden unsere Alpenmakrönli "Veggie Style" zum Hit!

Foto: Matthias Liebich

Mit Makaroni, Kartoffeln, Käse und Apfel werden unsere Alpenmakrönli "Veggie Style" zum Hit!

Die Hütte ruft! Unsere Alpenmakrönli in der vegetarischen Variante machen sich gut an kalten Tagen. Unbedingt probieren!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 kleine Kartoffeln
  • Salz
  • 450 g Hörnchennudeln
  • 2 große Äpfel
  • 3 Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 50 g Walnusskerne
  • 150 g geriebener Bergkäse
  • Pfeffer aus der Mühle
  • geriebene Muskatnuss
  • 2 EL grob gehackte Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 815 kcal
  • 21 g Fett
  • 124 g Kohlenhydrate
  • 30 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Kartoffeln abbürsten und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten weich garen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, kurz ausdampfen lassen und pellen.
  2. Hörnchennudeln inzwischen nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
  3. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Öl erhitzen, Zwiebeln darin anbraten. Äpfel zugeben und kurz mitbraten. Nüsse grob hacken. Mit Äpfeln, Zwiebeln, Nudeln, Kartoffeln und Bergkäse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Petersilie untermischen und alles in eine gefettete Auflaufform geben. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gasherd: Stufe 3) 20–25 Minuten backen, sofort servieren.

Ein defitges Nudel-Kartoffel-Gericht zum Genießen – wer sagt da schon nein? Unsere Alpenmakrönli "Veggie-Style" bringen Ihnen die Hütten-Gaudi in die eigenen vier Wände! Alpen-was? Na, ein deftiger Auflauf wie frisch von der Berghütte: mit Kartoffeln, saftigen Äpfeln, Makkaroni – oder eben "Makrönli" – und jeder Menge Käse!

Wenn Sie von deftiger Küche einfach nicht genug bekommen können, sollten Sie unbedingt auch unsere Rösti aus rohen Kartoffeln, Zucchini und Möhren probieren! Sie wollen etwas Abwechslung? Dann kommen unsere herbstlichen Kürbis-Rösti mit Kräuter-Dip wie gerufen!

Wer sagt, dass die gutbürgerliche Küche zwangsläufig mit Fleisch daherkommen muss? In unserer Bildergalerie haben wir Ihnen die besten Rezepte der vegetarischen Hausmannskost zusammengestellt:

Kartoffeln sind die liebste Knolle der Deutschen, doch wer hätte gedacht, dass sich beim Kartoffeln kochen so viele Fehler einschleichen können. Im Video sehen Sie, was Sie beim Kartoffelkochen beachten sollten:

4 typische Fehler beim Kartoffeln kochen: Unsere Tipps
4 typische Fehler beim Kartoffeln kochen: Unsere Tipps

Noch mehr Rezepte der Hausmannskost sowie alles zur vegetarischen Ernährung gibt es auf unseren Themenseiten zu entdecken. Dort finden Sie auch jede Menge Auflauf-Rezepte

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe