Aktualisiert: 09.01.2021 - 11:58

Zeit für Suppe Wohlig wärmender Würstchen-Eintopf mit knusprigem Knoblauch-Röstbrot

Von

Bewerten Sie das Rezept
Garnieren Sie den Würstchen-Eintopf nach Belieben mit Basilikum.

Foto: StockFood/News Life Media Pty Limited

Garnieren Sie den Würstchen-Eintopf nach Belieben mit Basilikum.

Für diesen deftigen Würstcheneintopf brauchen Sie weder ausgefallene Zutaten noch viel Zeit. Und auch für Kochbeginner ist dieses Gericht perfekt geeignet.

Zutaten (4 Portionen):

  • 1 Schalotte, 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Kirschtomaten
  • 500 g gemischte Paprikaschoten (rot, gelb, orange)
  • ½ Baguette
  • 5 EL Öl
  • 4 feine Bratwürste
  • 200 ml passierte Tomaten (Tetrapak)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml trockener Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • Zucker
  • 40 g Parmesan
  • Basilikum zum Garnieren

Pro Portion etwa:

  • 420 kcal
  • 28 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate
  • 16 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Schalotte und 1 Knoblauchzehe schälen, beides fein würfeln. Tomaten waschen. Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Brot in Scheiben schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen, halbieren und die Brotscheiben mit den Schnittflächen einreiben. Mit 2 EL Öl bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten rösten, wenden und weitere 3–4 Minuten rösten. Abkühlen lassen.
  3. Übrige 3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Würste darin leicht gebräunt anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Schalotte und gewürfelten Knoblauch in den Topf geben, andünsten. Paprika und Tomaten unterschwenken und kurz mitbraten. Mit passierten Tomaten, Brühe und Wein ablöschen. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen. Würste schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden, zugeben und alles ca. 3 Minuten zugedeckt ziehen lassen.
  4. Parmesan hobeln und auf den Eintopf geben. Mit Basilikum garnieren und mit Röstbrot anrichten.

Na, konnte Ihnen unser Würstchen-Eintopf mit Knoblauch-Röstbrot so richtig einheizen? Eintopf-Gerichte sorgen direkt für Gemütlichkeit und schmecken auch am nächsten Tag noch hervorragend. Probieren Sie auch unseren deftigen Linseneintopf mit Schinken und Spinat oder diesen Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf.

Noch mehr tolle Rezept für Eintöpfe finden Sie in unserer Bildergalerie:

Würstchen kommen einfach immer gut an. In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie lustige Oktopus-Würstchen zaubern:

Oktopus Würstchen
Oktopus Würstchen

Auf unserer Themenseite Eintopf gibt's die besten Rezepte.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe