Aktualisiert: 20.12.2020 - 17:31

Gewürzmischung selbst gemacht! Ras el-Hanout: Mit diesen Gewürzen in die nordafrikanische Küche eintauchen

Bewerten Sie das Rezept
Ras el-Hanout können Sie auch einfach selbst machen. Eintauchen in marokkanische Genüsse!

Foto: Getty Images/anna.q

Ras el-Hanout können Sie auch einfach selbst machen. Eintauchen in marokkanische Genüsse!

Gewürzmischungen werden in schier unzählbaren Varianten fertig zum Kauf angeboten. Aber es gibt da ja einige Klassiker, die Sie auch ganz einfach selbst machen können – Ras el-Hanout, zum Beispiel.

Zutaten für 1 kleines Glas:

  • 3 TL Koriandersamen, gemahlen
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Kardamom, gemahlen
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 TL Gewürznelken, gemahlen
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL Muskatnuss, gemahlen

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Es geht wirklich ganz fix: Einfach alle genannten Gewürze in eine Schüssel geben und gut durchmischen.
  2. Ein heiß ausgepültes, trockenes Gewürzglas oder dergleichen mit der Mischung befüllen und nun gut verschießen. Das war es an sich schon! Einfach noch mit einem Etikett versehen und sich an den Aromen Nordafrikas erfreuen!

Ras el-Hanout ist eine klassische Gewürzmischung, die im Norden Afrikas in verschiedensten Gerichten zum Einsatz kommt, vor allem in Marokko, Tunesien und Algerien. Die Gewürze kommen dort vor allem in Couscous-, Bulgur- und Reis-Gerichten zum Einsatz – aber auch Lamm und Gemüse bekommen damit ein unvergleichliches Aroma.

Übrigens: Das EINE Rezept für Ras el-Hanout gibt es nicht. Es gibt sogar Rezepte, bei denen bis zu 30 verschiedene Gewürze miteinander vereint werden. Frei übersetzt bedeutet der Name der Mischung übrigens so viel wie "das Beste des Ladens" – und scheinbar ist es eine ganz subjektive Angelegenheit, was genau das Beste des Ladens ist. Wir haben die oben genannte Mischung ausprobiert – und sind schwer begeistert!

Wollen Sie nun auch mal in die Genüsse Nordafrikas eintauchen und kulinarisch auf Reisen gehen? Dann empfehlen wir Ihnen zum Beispiel unsere orientalisch gebratenen Haferflocken oder auch diese vegetarische Tajine mit Gemüse. Es lohnt sich – und mit einer selbst gemachten Gewürzmischung verleihen Sie den Speisen echten Feinschliff.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Weitere Ratgeber und Rezept-Ideen rund um das Kochen mit Gewürzen haben wir auf der Themenseite für Sie zusammengestellt.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe