Aktualisiert: 07.12.2020 - 17:31

Luftig lecker Weihnachtliche Schoko-Mousse mit Zimtsternen – festlich speisen!

Bewerten Sie das Rezept
Wir sind völlig hin und weg von dieser weihnachtlichen Schoko-Mousse. Kleines Highlight: die verarbeiteten Zimtsterne.

Foto: iStock.com/nerudol

Wir sind völlig hin und weg von dieser weihnachtlichen Schoko-Mousse. Kleines Highlight: die verarbeiteten Zimtsterne.

Verpassen Sie dem Klassiker unter den französischen Desserts – der Mousse au Chocolat – einen saisonalen Anstrich! Unsere weihnachtliche Schoko-Mousse macht sich toll als Nachtisch für jedes Festmahl. Probieren Sie es aus!

Zutaten für 6 Portionen:

  • Für die Mousse:
  • 200 g Kuvertüre, Zartbitter
  • 50 g Kuvertüre, Vollmilch
  • ½ TL Salz
  • 1 Ei
  • 2 Eigelbe
  • 3 EL starker Kaffee, zubereitet
  • 600 ml Schlagsahne
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Zimtsterne
  • Außerdem:
  • Aufgeschlagene Sahne
  • Schokoraspel

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. 6 Stunden Ruhezeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Als erstes beide Kuvertüren-Sorten mit einem scharfen Messer sehr fein hacken. Nun Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen. Dabei gut darauf achten, dass das Wasser nicht sprudelnd aufkocht, sonst könnte die Schokolade wieder fest werden. Im Anschluss Schale mit der Schokolade in eine andere Schale voll Eiswasser stellen, damit sie sich auskühlt. Hier und da umrühren.
  2. Eine andere Schlagschüssel über dem Wasserbad positionieren und darin das Ei, die Eigelbe und das Salz sehr kräftig aufschlagen, bis eine leichte, weiße Creme entstanden ist. Kaffee, flüssige Schokolade und Zimt unterheben.
  3. Schlagsahne aufschlagen, bis sie halb steif ist. Etwa 1/3 der Sahne-Creme vorsichtig unter die Schokoladenmischung rühren, dann auch den Rest dazugeben.
  4. Zimtsterne in einem Mixer sehr fein zerbröseln, dann zur Mousse geben und alles vorsichtig vermischen. Schoko-Mousse in sechs Dessert-Schüsseln verteilen.
  5. Für die Deko Sahne aufschlagen und auf der Mousse verteilen. Nun noch ein wenig geraspelte Schokolade darauf verteilen, dann wandert das Ganze für etwa sechs Stunden in den Kühlschrank. Lassen Sie es sich schmecken!

Tipp: Sie haben gerade keine Zimtsterne im Haus? Auch kein Problem – nehmen Sie einfach die entsprechende Menge an anderen Keksen. Toll lassen sich hier auch Spekulatius, Vanillekipferl oder auch unsere Traumstücke verarbeiten!

Sie wollen lieber einen Kuchen aus Schoko-Mousse zubereiten? Im Video zeigen wir Ihnen, wie es geht.

Mousse au Chocolat
Mousse au Chocolat

Sie sind auf der Suche nach einem Dessertrezept für die anstehenden Festtage? Nun, wenn Ihnen dann unsere weihnachtliche Schoko-Mousse schon zugesagt hat, haben wir noch ein paar mehr Ideen für Sie – zu sehen in der Galerie. Wer soll sich da denn entscheiden?

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Sie wünschen sich ein harmonisches, gelungenes Weihnachtsfest? Hier haben wir viele tolle Tipps für Sie!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe