Unverschämt gut Ausprobieren: Einfacher Schoko-Käsekuchen ohne Backen

Bewerten Sie das Rezept
Davon würden wir am liebsten gleich mehrere Stücke verputzen: unser Schoko-Käsekuchen ohne Backen.

Foto: iStock.com/wmaster890

Davon würden wir am liebsten gleich mehrere Stücke verputzen: unser Schoko-Käsekuchen ohne Backen.

Heute bleibt der Ofen aus: Für unseren Schoko-Käsekuchen geht's auch ohne Backen. Lesen Sie hier unser Rezept – es geht ganz einfach und braucht nur wenige Handgriffe.

Zutaten für eine Springform (26 cm Durchmesser):

  • Für den Teig:
  • 125 g Butter
  • 200 g Schokoladenkekse
  • Für die Creme:
  • 300 g Frischkäse
  • 400 g Mascarpone
  • 75 g Puderzucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • Außerdem:
  • 100 g Schokoladenraspeln

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. ca. 2,5 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mithilfe einer Pfanne oder eines Nudelholzes fein zerbröseln. Kekskrümel mit der Butter vermengen, gut verrühren, diese Mischung auf den Boden einer Springform geben und ebenmäßig glatt andrücken. 30 bis 40 Minuten im Kühlschrank aushärten lassen.
  2. Frischkäse und Mascarpone in einer Schüssel miteinander verrühren. Puderzucker und Kakaopulver dazusieben und so lange verrühren, bis die Masse ebenmäßig hellbraun ist. Die Creme auf dem Keksboden verteilen und glattstreichen.
  3. Schokoraspeln auf dem Kuchen verteilen, dann den ganzen Kuchen nochmal für zwei Stunden im Kühlschrank in der Form erkalten lassen. Dann kann serviert werden!

Wer hat auch je behauptet, dass ein leckerer Kuchen erst im Ofen gewesen sein muss? Wer auf die passende Creme und einen Keks-Butter-Boden zurückgreift, muss nicht einmal den Ofen einschalten – dafür ist dieser Schoko-Käsekuchen ohne Backen ein tolles Beispiel. Sie mögen es lieber fruchtig? Dann probieren Sie gern auch mal unseren Erdbeer-Käsekuchen im Glas. Auch hier geht's ganz ohne Backen.

Sie lieben Käsekuchen generell heiß und innig? Dafür haben wir vollstes Verständnis, denn uns geht es nicht anders! Und da es nie genug tolle Ideen geben kann, haben wir Ihnen einige Rezept-Favoriten in der Galerie zusammengestellt. Schauen Sie mal:

Kleiner Geheim-Tipp: Auch unser Stacciatella-Käsekuchen ist eine echte Granate! Im Video zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht:

Stracciatella-Käsekuchen
Stracciatella-Käsekuchen

Mehr Rezeptideen für köstliche Käsekuchen finden Sie übrigens auf unserer Themenseite.

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe