Nussiger Birnentraum Schokoladige Pecan-Birnentorte – umwerfend lecker!

Bewerten Sie das Rezept
Jede Schicht schmeckt allein schon phänomenal: Zusammen sind sie unschlagbar gut. Unsere Pecan-Birnentorte!

Foto: MATTHIAS LIEBICH

Jede Schicht schmeckt allein schon phänomenal: Zusammen sind sie unschlagbar gut. Unsere Pecan-Birnentorte!

Unsere Pecan-Birnentorte gehört zu den ganz besonderen Rezepten. Die Birnen sorgen für eine fruchtige Überraschung, während die Schokolade den Geschmack der Torte zusätzlich intensiviert. Die gehackten Pekannusskerne bringen das gewisse Etwas und den richtigen Biss mit.

Zutaten für 14 Stücke:

  • 4 Eier (M)
  • 2 Eigelb (M)
  • Salz
  • 230 g Zucker
  • 100 g Pekannusskerne
  • 100 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 8 Blatt Gelatine
  • 3 Birnen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Zimtstange
  • 250 ml Birnen- oder Apfelsaft
  • 30 g Speisestärke
  • 5 EL Mandellikör
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 460 g Schlagsahne
  • 220 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 1 EL schwarz-weiß Knusperschokolade oder Schokostreusel
  • 1 EL Schokoperlchen mit Zuckerüberzug (Schokoladenkaviar) zum Verzieren

Pro Portion etwa:

  • 450 kcal
  • 25 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. 20 Minuten Back- und 270 Minuten Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen. 120 g Zucker dabei einrieseln lassen und weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. 4 Eigelbe unterschlagen. 50 g Nusskerne mahlen, 50 g Nüsse hacken. Gemahlene Nüsse, Mehl und Backpulver mischen, unter den Teig heben. Biskuitmasse in zwei mit Backpapier ausgelegte Springformen (20–22 cm ø) streichen. Gehackte Nüsse überstreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  2. Gelatine einweichen. Birnen waschen, schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Birnenwürfel und Zitronensaft mischen. Zimtstange, Birnensaft und 60 g Zucker verrühren. 5 EL Birnensaft mit Speisestärke verrühren. Übirgen Birnensaft aufkochen und die Würfel darin ca. 3 Minuten dünsten. Stärkemischung unterrühren und einmal aufkochen lassen. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, im Kompott schmelzen.
  3. Biskuitböden aus den Formen lösen. Einen Boden mit einem Tortenring umstellen. Heißes Birnenkompott gleichmäßig einfüllen und den 2. Boden auflegen. Ca. 1 Stunde kühlen.
  4. Für die Marzipanmousse 2 Eigelbe, Likör und 50 g Zucker über einem warmen Wasserbad cremig aufschlagen. Marzipan auf der Küchenreibe in den Eischaum reiben und weiterschlagen, bis sich das Marzipan gelöst hat. Übrige Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Creme kalt stellen. Sobald die Ei-Marzipanmasse zu gelieren beginnt, 400 g Sahne steif schlagen und unterheben. Marzipanmousse auf dem Biskuit verteilen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  5. Für die Schokoladensoße 120 g Kuvertüre grob hacken und schmelzen. 60 g Schlagsahne aufkochen und über die Kuvertüre gießen. Rühren, bis sich die Kuvertüre gelöst hat. Etwas abkühlen lassen. Schokoladensoße über die Torte träufeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  6. Restliche 100 g Kuvertüre hacken, schmelzen und in einen Spritzbeutel mit feinster Lochtülle füllen. Auf einem Bogen Backpapier kleine und größere Schokoladensterne spritzen und mit Schokoladenperlen belegen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Tortenring lösen und die Torte mit Schokoladensternen und -perlchen verzieren.

Unsere Pecan-Birnentorte ist fruchtig und schokoladig zugleich. Einfach die perfekte Kombination! Klar, das Rezept ist ein wenig aufwendiger, aber manchmal ist es die Mühe einfach wert. Wenn Ihnen ausgefallene Kombinationen gefallen, dann probieren Sie auch gerne unsere umwerfend leckere Orangen-Schokoladen-Torte. Mit Birnen kann man noch so viel mehr zubereiten, als Torten. Haben Sie schon einmal unsere gebackenen Birnen mit Schoko-Nuss-Füllung probiert? Wenn nicht, wird es jetzt allerhöchste Zeit!

Unsere allerliebsten Rezepte für Birnenkuchen finden Sie in unserer Bildergalerie:

In diesem Video zeigen wir Ihnen, Schritt für Schritt, wie Sie diesen Schokokuchen mit Bratbirne zubereiten können:

Schokokuchen mit Bratbirne
Schokokuchen mit Bratbirne

Weitere einmalige Rezepte mit Birnen und Schokolade finden Sie auf unseren umfangreichen Themenseiten.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Von

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe