Aktualisiert: 12.11.2020 - 10:44

Urlaubsgefühle So backen Sie mediterranen Kuchen mit Olivenöl!

Bewerten Sie das Rezept
Einfach köstlich: Hier gibt's unser Rezept für Olivenölkuchen.

Foto: iStock.com/ bhofack2

Einfach köstlich: Hier gibt's unser Rezept für Olivenölkuchen.

Olivenöl und Kuchen? Das passt gefühlt erstmal so gar nicht zusammen. Immerhin hat Olivenöl einen ganz eigenen Geschmack – und der erinnert eher an Salate und die mediterrane Küche. Da wundert es vermutlich nur wenig, dass dieses Rezept auch direkt aus dem Mittelmeer-Raum stammt! Aber so viel sei verraten: Der Kuchen schmeckt wirklich super!

Zutaten für ca. 16 Stück (1 Springform, Durchmesser 26 cm):

  • 250 g brauner Rohrzucker
  • 3 Eier, Größe M
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone, Bio-Qualität
  • 300 ml Olivenöl
  • 250 ml Vollmilch
  • 500 g Vollkornmehl, Dinkel
  • 2 EL Backpulver

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 45 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Eine Schüssel bereitstellen und darin Zucker mit den Eiern schaumig aufschlagen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Bio-Zitrone sehr gründlich abwaschen und die Schale abreiben, anschließend auch den Saft gut auspressen. Beides zusammen mit dem Vanillemark zur Eier-Zucker-Mischung geben und unterrühren.
  2. Öl und Milch abmessen und bereitstellen. Beides nach und nach unter die Eier-Mischung rühren.
  3. Dinkel-Vollkornmehl und Backpulver vermengen und zu den anderen Zutaten sieben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Ofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Teig in eine Springform füllen und diese auf mittlerer Schiene in den Ofen scheiben. 45 Minuten backen lassen. Bei erfolgreicher Stäbchenprobe Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen – und nach Belieben mit Puderzucker oder Rohrzucker betreuen. Das war es auch schon! Guten Appetit!

Zugegeben: Olivenölkuchen klingt zunächst etwas gewöhnungsbedürftig – aber trotz des sonst auffälligen Eigengeschmacks des Olivenöls schmeckt man diesen im Kuchen kaum heraus. Es verleiht dem Gebäck lediglich eine dezente Note – und sorgt für eine unvergleichbare Saftigkeit! Einfach mal Schlemmen und Genießen, als wäre man gerade am Mittelmeer! Brauchen Sie da noch mehr Ideen? Probieren Sie mal Limoncello-Kuchen mit fruchtiger Glasur oder auch Cannoli Siciliani mit cremiger Ricotta-Füllung!

Wenn Sie es besonders eilig haben, dann stöbern Sie gern auch mal durch unsere Galerie. Alle dort vorgestellten Rezepte brauchen nur 30 Minuten der Vorbereitung und verschwinden dann im Ofen:

Wenn Sie mal länger Zeit haben: In der Playlist haben wir noch weitere Ideen für Sie gesammelt:

Köstliche Kuchenideen
Köstliche Kuchenideen

Weitere Rezepte für schnelle Kuchen gibt's außerdem auf der Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe