Hier kommt zusammen, was zusammengehört! Zauberhafter Kaffee-Keks-Kuchen – himmlische Kombi!

Bewerten Sie das Rezept
Die Kombination aus Kaffee und Keks ist einfach unwiderstehlich! Und das auch noch in Kuchenform!

Foto: Eat Club; Isabell Triemer

Die Kombination aus Kaffee und Keks ist einfach unwiderstehlich! Und das auch noch in Kuchenform!

Am Nachmittag werden zum Kaffee gerne auch ein paar Kekse gereicht – doch haben Sie schon einmal überlegt, diese beiden Klassiker einfach in einem Kuchen zu kombinieren? Unser Kaffee-Keks-Kuchen ist ein wahrer Genuss!

Zutaten für 20 Stücke:

  • 200 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier (M)
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml frisch gebrühter kalter Espresso
  • 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver
  • 500 ml +3-4 EL Milch
  • 2 Päckchen Sahnefestiger
  • 500 g Schlagsahne
  • ca. 20 Butterkekse
  • 150 g Puderzucker
  • Zuckerstreusel und Mini-Marshmallows zum Verzieren

Pro Portion etwa:

  • 360 kcal
  • 20 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde (ohne Wartezeit, zzgl. 20-25 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Am Vortag für den Boden Butter, 200 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit Espresso unterrühren. Teig in eine gefettete rechteckige Form (ca. 21 x 31 cm) geben, glatt streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Puddingpulver und 50 g Zucker mischen. Mit 100 ml Milch glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen, vom Herd ziehen und angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren aufkochen und mindestens 1 Minute köcheln lassen. Pudding auf den Kuchen in der Form geben und glatt streichen. Auskühlen lassen.
  3. Sahnefestiger und 2 Päckchen Vanillezucker mischen. Sahne steif schlagen, Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Sahne auf den Pudding geben und vorsichtig verstreichen. Butterkekse dicht an dicht darauflegen. Über Nacht kalt stellen.
  4. Puderzucker in eine Schüssel sieben. Mit 3-4 EL Milch zu einem glatten Guss verrühren. Jeden Keks mit ca. 1 TL Guss bestreichen. Mit Zuckerstreuseln und Marshmallows verzieren. Guss trocknen lassen.

Wenn Ihnen unser Kaffee-Keks-Kuchen schmeckt, sollten Sie unbedingt diese cremige Schneemousse-Torte probieren!

Sie können gar nicht genug von Kaffee und Kuchen bekommen? Dann versuchen Sie doch mal diese Schokoladen-Espressotarte mit Marshmallow-Topping! Langweilige Schoko- und Vanilletorten waren gestern? In unserer Galerie zeigen wir Ihnen die ausgefallensten und kreativsten Torten-Rezepte, die nicht nur ein echter Hingucker sind sondern dazu auch noch unfassbar lecker schmecken:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Für Sie ist ein gelungener Kuchen nicht nur lecker, sondern auch immer ein optisches Highlight? Dann ist nicht nur dieses Rezept top für Sie – sondern auch unser Bananen-Karamell-Löcherkuchen. Klingt abgefahren? ist es auch! Schauen Sie mal ins Video:

Bananen Karamell Löcherkuchen
Bananen Karamell Löcherkuchen

Noch mehr Dessertrezepte und Torten gibt es auf unseren ausführlichen Themenseiten!

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe