Mit Kräutern verfeinert Saftige Hackfleischbällchen auf Kartoffelpüree

Bewerten Sie das Rezept
Unsere saftigen Hackbällchen auf Kartoffelpüree schmecken genau so, wie sie aussehen: einfach atemberaubend.

Foto: StockFood / The Picture Pantry

Unsere saftigen Hackbällchen auf Kartoffelpüree schmecken genau so, wie sie aussehen: einfach atemberaubend.

Als Hackfleischbällchen-LiebhaberIn wird dieses Rezept mit Sicherheit zu Ihren Lieblingen zählen. Die saftigen, aber zarten Hackbällchen werden mit einer Auswahl an feinsten Kräutern verfeinert. Überzeugen Sie sich von diesem einmaligen Geschmackserlebenis.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für das Püree:
  • 800 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 150 ml Milch
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 2 EL Butter
  • Für die Hackbällchen:
  • 500 g Kalbshackfleisch
  • 2 Schalotten
  • 1 TL Butter
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 TL gehackter Thymian
  • 1/2 EL gehackte Kräuter, Estragon und Petersilie
  • 1 Prise gemahlener Piment
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Rapsöl
  • 200 ml kräftiger Kalbsfond, oder Jus
  • Schnittlauchröllchen, zum Garnieren

Pro Portion etwa:

  • 604 kcal
  • 28 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate
  • 36 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 25 Minuten Garzeit und 7 Minuten Bratzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen, grob klein schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten weich garen.
  2. Für die Hackbällchen das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Schalotten abziehen, fein würfeln, in der Butter in der Pfanne glasig schwitzen, anschließend etwas abkühlen lassen und zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymian, Kräutern, Piment, Semmelbröseln und Eigelb gut vermengen. Mit den Händen 4-5 cm große Bällchen abdrehen.
  3. Die Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Die Milch erhitzen, mit Salz und Muskat würzen und mit der Butter zu den Kartoffeln geben. Alles solange stampfen, bis ein noch leicht stückiges Kartoffelpüree entsteht; das Püree warmhalten.
  4. Die Hackbällchen im Rapsöl in einer Pfanne unter Wenden in 6-7 Minuten braten. Den Fond angießen und ca. 2 Minuten leicht glasieren lassen.
  5. Das Püree in Schalen anrichten, die Bällchen mit Soße darauf geben und mit Schnittlauch garniert servieren.

Richtig zubereitet schmecken unsere Hackbällchen auf Kartoffelpüree zart und saftig zugleich. Auch super lecker sind unsere Hackbällchen in Tomatensahnesoße. Wenn Sie sich mal an etwas Neues heranwagen wollen, empfehlen wir Ihnen unsere griechischen Hackbällchen mit Zucchini.

In unserer Bildergalerie finden Sie 23 Gerichte mit Hackfleisch, die Sie sogar während Ihrer Diät essen können:

In diesem Video zeigen wir Ihnen unser einmalig leckeres Hackbällchen-Gratin:

Hackbällchen Toskana mit würziger Tomatensauce
Hackbällchen Toskana mit würziger Tomatensauce

Weitere tolle Rezeptideen mit Hackfleisch finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe