Aktualisiert: 05.10.2020 - 19:12

Süßes auf's Brot! Pflaumenmarmelade mit Zimt – und einem Hauch Pflaumenwein

Bewerten Sie das Rezept
So himmlisch gut: Probieren Sie mal diese Pflaumenmarmelade mit Zimt und Pflaumenwein.

Foto: iStock.com/derketta

So himmlisch gut: Probieren Sie mal diese Pflaumenmarmelade mit Zimt und Pflaumenwein.

Wir LIEBEN selbst gemachte Marmelade – und einer unserer Lieblinge ist ohne Zweifel unsere Pflaumenmarmelade. Für besonderes Aroma sorgen Zimt und Pflaumenwein. Hier lesen Sie, wie es geht!

Zutaten für ca. 6 - 8 Gläser:

  • 1,5 kg Pflaumen (mit Stein)
  • 4 cl Pflaumenwein
  • 1 TL Zimt
  • 500 g Gelierzucker, 2:1

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Pflaumen in ein Sieb geben und gründlich mit Wasser abbrausen. Anschließend entsteinen und zusammen mit dem Gelierzucker, dem Wein und dem Zimt in einen Topf geben. Mit einem Stabmixer zur gewünschten Konsistenz pürieren. Masse eine halbe Stunde durchziehen lassen.
  2. Masse auf den Herd stellen und alles schnell aufkochen lassen. Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen.
  3. Nach etwa 15 bis 20 Minuten beginnt die Marmelade anzudicken. Geliertest durchführen. Ist dieser bestanden, kann die noch heiße Marmelade in saubere Gläser umgefüllt werden. Gläser fest verschließen und an einem kühlen Ort bis zum Verzehr lagern.

Sie fragen sich, was genau der Geliertest darüber aussagen kann, ob und wann die Marmelade fest wird? Hier klären wir Sie auf.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Selbst gemacht schmeckt einfach immer am besten – und das gilt natürlich auch für herrlich süße Brotaufstriche. Wenn Ihnen unser Rezept für Pflaumenmarmelade mit Zimt und Pflaumenwein zugesagt hat, dann sollten Sie unbedingt auch all unsere anderen Marmeladen-Hits kennenlernen. Wie wäre es denn zum Beispiel mit unserer herbstlichen Apfelmarmelade mit Zimt ? Noch mehr Ideen haben wir in der Galerie für Sie zusammengestellt. Werfen Sie doch mal einen Blick hinein:

Sie wollen Pflaumen, Zwetschgen und dergleichen einkochen? Dann sollten Sie ein paar Tricks und Kniffe unbedingt kennen! Schauen Sie mal:

Pflaumen, Zwetschgen und Co einkochen: Wichtige Tipps
Pflaumen, Zwetschgen und Co einkochen: Wichtige Tipps

Verrückt, was man nicht alles aus Obst zaubern kann, finden Sie nicht auch? Viele weitere Anregungen gibt es auch auf unserer Themenseite zu entdecken.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe