Typ "Schokolade" Für besonders Eilige: Tassenkuchen für die Mikrowelle

Bewerten Sie das Rezept
So schnell kann's gehen: Tassenkuchen für die Mikrowelle.

Foto: iStock.com/bhofack2

So schnell kann's gehen: Tassenkuchen für die Mikrowelle.

Man kennt es ja: Es hat sich spontan Besuch angekündigt oder der Heißhunger hat sich eingeschlichen. So oder so: Kuchen muss her! Da kommt dieser Tassenkuchen wie gerufen. Der Teig ist fix angerührt, in die Tasse gekippt und die Mikrowelle erledigt den Rest.

Zutaten für 1 Portion:

  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Kakao
  • 6 EL Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Milch
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Schokoaufstrich
  • Puderzucker

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten (inkl. 2,5 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Zucker, Kakao, Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in eine größere Tasse geben und die Zutaten gut verrühren, bis sie komplett vermischt sind.
  2. Im nächsten Schritt die Milch, das Sonnenblumenöl sowie den Schokoaufstrich unterrühren, bis eine glatte, feste Masse entstanden ist. Dafür eignet sich übrigens eine Gabel am besten.
  3. Tasse in die Mikrowelle stellen. Kuchen bei 600 Watt 2 Minuten und 30 Sekunden erhitzen. Anschließend Garprobe vornehmen. Ist der Kuchen noch zu weich, sollte er für weitere 15 Sekunden in die Mikrowelle. Das war es auch schon! Tassenkuchen mit etwas Puderzucker bestreuen und am besten noch warm genießen.

Tipp: Sie haben keine Mikrowelle? Dann müssen Sie dennoch nicht auf den köstlichen Tassenkuchen verzichten. Nehmen Sie eine backofenfeste Tasse und backen den Kuchen 15 bis 20 Minuten lang im auf 160 Grad Umluft vorgeheizten Ofen.

Heutzutage muss es einfach oft mal schnell gehen – was nicht bedeutet, dass die Menschen nicht Selbstgemachtes bevorzugen. Da kommt so ein Tassenkuchen für die Mikrowelle natürlich wie gerufen. Wer Kuchen liebt und es ohnehin öfter eilig hat, sollte außerdem auch diesen Schüttelkuchen mit Schokolade kennen. Hier werden die Zutaten einfach in einer Frischhaltedose vermischt und schon ist der Teig fertig. Schnelle Kuchen sind schon etwas Feines!

Sie bekommen generell niemals genug von Schokokuchen? Dann finden Sie mehr Inspiration in unserer Galerie. Einfach durchstöbern und entdecken!

Und wenn dann doch mal mehr Zeit fürs Backen gegeben ist und Sie Lust auf eine waschechte Herausforderung haben: Im Video zeigen wir Ihnen, wie Sie den sagenhaften "Death by Chocolate"-Kuchen backen können. Mehr Schokolade geht gar nicht!

Schokokuchen
Schokokuchen

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe