Aktualisiert: 07.10.2020 - 07:34

Echte Spreewälder Suppe Spreewälder Gurkensuppe mit Schweinerippchen und Dill

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Besonders lecker und saftig: Unsere Spreewälder Gurkensuppe mit Schweinerippchen und Dill.

Foto: StockFood / Teubner Foodfoto

Besonders lecker und saftig: Unsere Spreewälder Gurkensuppe mit Schweinerippchen und Dill.

Unsere leckere Spreewälder Gurkensuppe mit Schweinerippchen und Dill ist ein echter Sattmacher. Probieren Sie unser neues Rezept und überzeugen Sie sich selbst!

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für die Brühe:
  • 700 g mild gepökelte Schweinerippchen
  • 150 g Suppengemüse, z. B. Zwiebel, Sellerie, Möhre, Lauch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Pfefferkörner
  • Für die Gurkensuppe:
  • 800 g Schmorgurken
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 20 g Mehl
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL fein geschnittener Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Croutons:
  • 100 g altbackenes Weißbrot oder Toast
  • 30 g Butter
  • Salz

Pro Portion etwa:

  • 643 kcal
  • 42 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate
  • 42 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 75 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Rippchen unter fließend kaltem Wasser gründlich abwaschen.
  2. Das Suppengrün putzen bzw. schälen und grob zerkleinern. Dann zusammen mit den Rippchen, dem Lorbeer und den Pfefferkörnern in einem Topf mit Wasser bedeckt ca. 1 Stunde kochen lassen, bis die Rippchen gar, aber nicht zu weich sind.
  3. Die Rippchen aus der Brühe heben und die Brühe passieren. Etwa 700 ml abmessen. Die Gurken schälen, längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausschaben und das Gurkenfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  4. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel darin unter Rühren glasig anschwitzen. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen.
  5. Die Gurken untermischen, kurz anschwitzen und mit Mehl bestauben. Die Brühe unter Rühren zu den Gurken gießen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.
  6. Die Sahne unterrühren. Das Rippchenfleisch von den Knochen lösen, in kleine Würfel schneiden und in die Suppe geben. Den Dill unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Für die Croutons das Weißbrot von der Rinde befreien und in ca. 1/2 cm große Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Brotwürfel darin hellbraun rösten, dabei leicht salzen. Die Suppe auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Croutons bestreut servieren.

Unsere Spreewälder Gurkensuppe mit Schweinerippchen und Dill ist echte Hausmannskost und im Geschmack kaum zu übertreffen. Unsere deftige Kartoffelsuppe ist schnell gemacht und extrem lecker. Ebenfalls super frisch im Geschmack: unsere leckere Gemüsesuppe mit Grießklößchen.

Sie sind gerade auf Diät? Kein Problem! In unserer Bildergalerie finden Sie unsere besten Abnehmrezepte für Eintöpfe:

Weitere leckere Rezepte für Suppe finden Sie auf unseren umfangreichen Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe