Ein Auflauf besonderer Art Muschelnudel-Auflauf mit Brathähnchen und Johannisbeeren

Bewerten Sie das Rezept
Saftig lecker: Unser Muschelnudel-Auflauf mit Brathähnchen.

Foto: StockFood / News Life Media Pty Limited

Saftig lecker: Unser Muschelnudel-Auflauf mit Brathähnchen.

Unser Muschelnudel-Auflauf mit Brathähnchen hat es ganz besonders in sich. Probieren Sie unser Rezept für einen würzigen Gaumenschmaus.

Zutaten für 4 Portion:

  • 400 g Conchiglie (große Muschelnudeln)
  • Salz
  • 1 Brathähnchen (ca. 1 kg, gegart und abgekühlt, am besten vom Vortag)
  • 2 Zweige Thymian
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Pinienkerne
  • 375 ml Hühnerbrühe
  • 200 g Crème fraîche
  • 150 g geriebener Pecorino (oder Parmesan)
  • 50 g schwarze Johannisbeeren
  • Pfeffer
  • 1 kleines Bund Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 810 kcal
  • 37 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate
  • 47 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 75 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Nudeln in reichlich Salzwasser ca. 6 Minuten sehr bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen.
  2. Haut des Hähnchens entfernen, Fleisch von den Knochen und in kleine Stücke zupfen. Thymian waschen, trocken tupfen und Blätter von den Zweigen streifen. Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Thymian mit Knoblauch, Pinienkernen und Brühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Brühe zum Hähnchenfleisch geben. Zuerst Crème fraîche, dann 100 g Pecorino unterrühren. Beeren verlesen, waschen und unterheben. Mit Pfeffer abschmecken.
  3. Eine ovale Auflaufform (ca. 35 cm) mit Öl auspinseln. Nudeln mit der Hähnchenmasse füllen und nebeneinander in die Auflaufform setzen. Restliche Füllung darüber verteilen. Mit übrigen 50 g Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen.
  4. Petersilie inzwischen waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Auflauf mit Petersilie bestreuen und servieren.

Unser Muschelnudel-Auflauf mit Brathähnchen schmeckt einfach phänomenal. Auf den Geschmack gekommen? Fast genauso lecker ist unser Auflauf mit Pasta, Paprika und Hähnchen. Sie mögen lieber Kartoffelaufläufe? Da können wir Ihnen auch mit dienen: Probieren Sie gerne unseren würzigen Kartoffel-Hähnchen-Auflauf.

Weitere tolle Ideen für Rezepte mit Hähnchen finden Sie in unserer Bildergalerie:

Wenn Sie noch ein neues Rezept ausprobieren wollen: In diesem Video zeigen wir Ihnen Ofengemüse mit Hähnchen:

Ofengemüse mit Hähnchen
Ofengemüse mit Hähnchen

Weitere leckere Rezepte für Huhn oder Auflauf finden Sie auf unseren Themenseiten.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe