Deftig und wärmend Schweinefleisch-Eintopf mit Apfelwein und Topinambur

Bewerten Sie das Rezept
Der herzhafte Eintopf ist perfekt geeigent für regennasse, graue Tage.

Foto: StockFood/ Immediate Media / Good Food

Der herzhafte Eintopf ist perfekt geeigent für regennasse, graue Tage.

Wenn es langsam wieder kälter wird, gibt es kaum etwas, was so zuverlässig von innen wärmt wie ein defitger Eintopf. Diese Variante mit Schweinefleisch, Apfelwein und Topinambur ist besonders köstlich!

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Schweinefleisch, z. B. aus der Schulter
  • 4 Schalotten
  • 300 g Möhren
  • 4 Scheiben Räucherspeck
  • 4 Thymianzweige
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 300 ml Cidre
  • 2 Lorbeerblätter
  • 650 g Topinambur
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Mehl
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 3 EL flüssige Butter

Pro Portion etwa:

  • 960 kcal
  • 67 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate
  • 55 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 35 Minuten (zzgl. 2 Stunden Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Das Fleisch trocken tupfen und in 3-4 cm große Würfel schneiden. Die Schalotten abziehen und grob würfeln. Die Möhren schälen und in größere Stücke schneiden. Den Speck in Streifen schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  2. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten und bräunen. Wieder herausnehmen, in einen ofenfesten Schmortopf geben, salzen und pfeffern. In die Pfanne 100 ml Cidre geben, den Bratsatz loskochen und über das Fleisch gießen. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und den Speck mit den Schalotten darin kurz anbraten. Möhren, Lorbeerblätter und die Hälfte des Thymians untermischen. Alles salzen und pfeffern und unter Wenden 8-10 Minuten braten. Inzwischen die Topinambur sorgfältig waschen. Eine Schüssel mit kaltem Wasser und dem Zitronensaft füllen. Die Topinambur in dünne Scheiben schneiden und in das Zitronenwasser legen.
  3. Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Möhrenmischung mit dem Mehl bestreuen und noch ca. 1 Minute weiterbraten, dann mit dem übrigen Cidre ablöschen und die Brühe angießen. Alles nochmals kurz aufkochen, dann das Möhrengemüse zum Fleisch geben und untermischen. Die Topinamburscheiben abgießen, trocken tupfen, dachziegelartig auf den Eintopf schichten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit 2 EL Butter bestreichen und mit dem übrigen Thymian bestreuen. Den Eintopf im Ofen ca. 1,5 Stunden zugedeckt schmoren. Dann den Deckel abnehmen und alles offen noch ca. 30 Minuten garen. Den Backofen auf Grillstufe vorheizen, die Topinambur mit der restlichen Butter bestreichen und den Eintopf noch 5 Minuten unter den heißen Grill stellen. Anschließend herausnehmen, kurz ruhen lassen und servieren.

Ein Gericht wie dieser Schweinefleisch-Eintopf mit Apfelwein und Topinambur ist einfach zuzubereiten und im Nu verspeist. Doch auch andere Länder haben köstliche Eintopf-Rezepte. Haben Sie schon einmal den polnischen Bohneneintopf "Fasolka po bretonsku" probiert? Und auch dieser vegetarische Bier-Kartoffel-Eintopf aus Irland ist einfach deliziös!

Noch mehr leckere Eintopf-Rezepte gibt es in unserer Bildergalerie zu entdecken:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe