Kleiner "Absacker" Selbst gemacht schmeckt's doch am besten: Kräuterlikör!

Bewerten Sie das Rezept
Kräuterlikör kann man auch einfach selbst machen!

Foto: iStock.com/alejandrophotography

Kräuterlikör kann man auch einfach selbst machen!

Ob nach einem üppigen Abendessen oder am Ende eines Abends in geselliger Runde: Oftmals landet ein sogenannter "Absacker" auf dem Tisch und es wird angestoßen! Sie wollen Familie und Freunde mal so richtig beeindrucken? Dann legen Sie sich doch mal richtig ins Zeug und bereiten selbst einen Kräuterlikör zu. Da werden alle staunen – garantiert!

Zutaten für ca. 2 kleine Flaschen:

  • 700 ml Schnaps (Wodka oder Doppelkorn)
  • 200 g Kandiszucker, braun
  • 1 TL Anissamen
  • ca. 5 g Fenchelsamen
  • 1/2 Stange Zimt
  • 5 Stängel Thymian
  • 2 Stängel Oregano
  • 7 große Salbeiblätter
  • 4 Blätter Minze
  • 4 Blätter Zitronenmelisse
  • 2 Nelken

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten (zzgl 4 bis 6 Wochen zu Durchziehen)

Und so wird’s gemacht:

  1. Eine große verschließbare Flasche mit einer Kapazität von 1 bis 1,5 Litern ordentlich mit heißem Wasser ausspülen und gut trocknen lassen.
  2. Danach ganz einfach alle Zutaten in die Flasche geben, diese einige Male vorsichtig schwenken und an einem dunklen Ort vier bis sechs Wochen bei Raumtemperatur ziehen lassen
  3. In dieser Zeit immer mal wieder Flasche schwenken, damit der dunkle Kandiszucker sich besser auflöst und mit den anderen Zutaten vermischt.
  4. Nach Ende der "Zieh-Zeit" Flascheninhalt abseihen, damit ein klarer Likör entsteht und Gewürze sowie deren Rückstände aus dem Getränk gefiltert werden. Likör in saubere Flaschen abfüllen.
  5. Eisgekühlt auf Schnapsgläser verteilen und genießen. Prost!

Kräuterlikör ist ein beliebter Absacker und wird auch gerne mal als Verdauungsschnaps angeboten – dabei ist man sich mittlerweile weithin einig darin, dass ein Schnaps nach üppigem Essen keine verdauungsfördernden Wirkungen entfaltet. Aber mal ehrlich? Eigentlich ist das ja auch fast schon irgendwie egal, denn es handelt sich um eine gesellige Tradition in vielen Familien und Freundeskreisen.

Getränke wie diese werden massenweise in allen Supermärkten angeboten, die Auswahl ist beinahe erschlagend. Aber wie es doch bei so vielen anderen Dingen auf der Welt so ist: Selbst gemacht schmeckt eben doch am besten – und mit unserem Rezept für Kräuterlikör haben Sie nicht nur stets die Zutaten im Blick, Sie können außerdem beim nächsten Familienfest ordentlich auftrumpfen.

Lust auf andere Sorten an selbst gemachten Likörchen? Dann verraten wir Ihnen liebend gerne, wie Sie zum Beispiel Himbeerlikör selbst machen oder wie genau Sie Limoncello zubereiten können.

Viele weitere Drinks und Cocktails finden Sie übrigens auch in der Galerie:

Mehr Rezept-Ideen für kalte und warme Getränke finden Sie auf unserer Themenseite.

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe