Trend-Torten in Pink So schön bunt: Unsere kreative Himbeer-Gloss-Torte

Bewerten Sie das Rezept
Besonders kreativ: unsere Himbeer-Gloss-Torte!

Foto: Matthias Liebich

Besonders kreativ: unsere Himbeer-Gloss-Torte!

Sie suchen nach einem kreativen Tortenrezept? Dann sind Sie hier genau richtig! Unsere Himbeer-Gloss-Torte sieht nicht nur phänomenal aus, der Geschmack ist mindestens genauso überzeugend.

Zutaten für 16 Stücke:

  • Für den Biskuitboden:
  • 20 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Kokosraspeln
  • Für die Creme:
  • 700 g TK-Himbeeren
  • 240 g Zucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 16 Blatt rote Gelatine
  • 3 Eier (M)
  • 4 EL Himbeergeist (oder: 4 EL Apfelsaft)
  • 500 g Magerquark
  • Für den Guss:
  • 300 g weiße Kuvertüre
  • 60 g Glukosesirup
  • Zum Verzieren:
  • nach Belieben Himbeeren

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 12 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate
  • 11 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 85 Minuten (zzgl. 20 Minuten Backzeit und 120 Minuten Gefrierzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2).
  2. Butter schmelzen. Eier trennen. Eiweiße und Salz steif schlagen. Zucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelbe unterrühren. Mehl, Kokosraspel und Backpulver mischen, abwechselnd mit der flüssigen Butter unter die Eimasse heben. Biskuitmasse in eine am Boden ausgelegte Springform (24 cm ø) füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Gefrorene Himbeeren mit 200g Zucker mischen und erhitzen. Himbeeren pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Zitronensaft unter das Püree rühren. 12 Blatt Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.
  4. Die restlichen Eier trennen. Eigelbe, 40 g Zucker und Himbeergeist über einem warmen Wasserbad schaumig aufschlagen. 8 Blatt Gelatine ausdrücken und in der Creme unter Rühren schmelzen. Masse lauwarm abkühlen lassen. Dann Quark unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen. 1/3 Himbeerpüree unter die Quarkmasse rühren. Eischnee unterheben.
  5. Übriges Himbeerpüree in 2 Portionen teilen. 4 Blatt Gelatine abtropfen lassen und bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf auflösen. 2 EL Himbeerpüree von einer Portion unterrühren. Dann den Rest der Portion Fruchtpüree unterrühren.
  6. Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Einen Tortenring um den unteren Boden legen. 1/3 Himbeermousse und die Hälfte des mit Gelatine verrührten Himbeerpüree auf dem Boden verteilen. Mittleren Boden auflegen und mit der Hälfte der restlichen Mousse und übrigem angerührten Fruchtpüree bestreichen. Dritten Boden auflegen und die restliche Mousse darauf glatt streichen. Torte mindestens 2 Stunden anfrieren lassen.
  7. Die übrigen 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre grob hacken. Mit dem restlichen Himbeerpüree und Glukose unter ständigem Rühren erhitzen und schmelzen lassen. Gelatine ausdrücken und darin unter Rühren auflösen. Guss auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Tortenring lösen und die Torte auf ein Kuchengitter stellen. Guss gleichmäßig über die Torte laufen lassen und zum Festwerden sofort kalt stellen. Mit Himbeeren und Himbeerblättern, nach Belieben mit weißer Kuvertüre überzogen, verzieren.

Unsere Himbeer-Gloss-Torte ist ein echter Hingucker. Sie lieben kreative und ausgefallene Torten? Dann probieren Sie unbedingt auch unsere Sacher-Torte in zartem Pink. Eine ebenso fruchtige Alternative ist unsere Erdbeer-Schokoladen-Torte mit Frischkäse.

Weitere tolle, ausgefallene Tortenrezepte finden Sie in unsere Bildergalerie:

Sie brauchen noch mehr Inspirationen für originelle Dessertrezepte? Stöbern Sie in unseren Themenseiten, da werden Sie bestimmt fündig!

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe