Aktualisiert: 05.07.2020 - 14:33

Sommerlicher Hackbraten Hack-Spinat-Roulade

Von

Bewerten Sie das Rezept
Als Sonntagsbraten, aber auch für jeden Tag ist diese Hack-Spinat-Roulade einfach ideal!

Foto: StockFood/Carolin Müller

Als Sonntagsbraten, aber auch für jeden Tag ist diese Hack-Spinat-Roulade einfach ideal!

Die gutbürgerliche Küche hat viel zu bieten. Unter anderem dieses Rezept für einen sommerlichen Hackbraten mit Spinat. Deftig, herzhaft und einfach lecker!

Zutaten für 6 Personen:

  • 500 g TK-Blattspinat
  • 1 Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 150 g Fetakäse
  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • edelsüßes Paprikapulver
  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • 250 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 600 g Tomaten
  • 0.5 TL getrockneter Oregano

Pro Portion etwa:

  • 730 kcal
  • 45 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate
  • 43 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 90 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Spinat auftauen und anschließend gut abtropfen lassen. Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Fetakäse in kleine Würfel schneiden.
  2. Hack, Zwiebelmischung, ausgedrücktes Brötchen, Eier, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. Hack zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu einem großen Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen, obere Folie entfernen. Spinat gut ausdrücken. Hack mit Spinat und Fetakäse belegen. Mithilfe der Folie von außen her zu einer Roulade aufrollen und ohne Folie auf ein gefettetes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: 3 Stufe) ca. 1 Stunde backen.
  3. Kartoffeln inzwischen schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Dann abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Milch und Butter in einem Topf erhitzen, Kartoffeln mit einem Schneebesen unterrühren. Kartoffelpüree mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.
  4. Tomaten inzwischen waschen, putzen und vierteln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten und Oregano darin ca. 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackroulade in Scheiben schneiden. Mit Kartoffelpüree und Tomaten servieren.

Als Alternative zu den klassischen Rouladen mit Rotkohl und Kartoffeln sind diese Hack-Spinat-Rouladen einfach großartig. Und auch unseren raffinierten Rouladen-Auflauf mit Knödelnockenmüssen Sie einfach probieren!

Die besten Rezepte der Hausmannskost haben wir für Sie in unserer Bildergalerie gesammelt. Klicken Sie sich einfach durch und lassen Sie sich inspirieren:

Wenn die Augen wieder einmal größer waren als der Magen, hat man oft mit Völlegefühl und einem Blähbauch zu kämpfen. Im Video geben wir Ihnen Hilfe und Tipps bei Völlegefühl:

Hilfe und Tipps bei Völlegefühl
Hilfe und Tipps bei Völlegefühl

Noch mehr deftige Rezepte der Hausmannskost finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe