Ohne Butter und ohne Ei Perfektes Sommerrezept: Fruchtig-süße Mango-Dominosteine

Bewerten Sie das Rezept
Probieren Sie unsere fruchtigen Lieblinge: Die Mango-Dominosteine

Foto: Matthias Lieblich

Probieren Sie unsere fruchtigen Lieblinge: Die Mango-Dominosteine

Einfach perfekt für den Sommer: Unsere fruchtigen Mango-Dominosteine sehen nicht nur zauberhaft aus, sie schmecken mindestens genauso gut! Probieren Sie jetzt dieses außergewöhnliche Rezept!

Zutaten für 24 Stücke:

  • Für den Teig:
  • 100 g Margarine
  • 25 g Kokosfett
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Limettensaft
  • 65 g Kokosnussmehl
  • 130 g Mehl
  • 0.3 TL Natron
  • Für die Füllung:
  • 2 Dosen Mangos (250 g Abtropfgewicht je Dose)
  • 13 EL Limettensaft
  • 1 Beutel Agar Agar (pflanzliches Bindemittel; z. B. Agartine)
  • Für die Glasur:
  • 250 g Zartbitterschokolade
  • Für die Verzierung:
  • 24 Pistazienkerne

Pro Portion etwa:

  • 145 kcal
  • 9 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate
  • 1 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 120 Minuten Zubereitungszeit (zzgl. 30 Minuten Wartezeit, 10 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2).
  2. Margarine, Kokosöl, Puderzucker, Salz und Limettensaft in der Küchenmaschine aufschlagen.
  3. Mehlsorten und Natron mischen und unter die Margarinemischung kneten. Teig bei Zimmertemperatur 30 Minuten in Folie gewickelt ruhen lassen.
  4. Teig auf Backpapier rechteckig ausrollen (ca. 30 x 20 cm). Mit einer Gabel mehrfach einstechen. Mango-Dominosteine im Backofen ca. 10 Minuten backen. Teigplatte halbieren und abkühlen lassen.
  5. Eine Teighälfte auf Alufolie legen und die Ränder rundum etwas hochfalten. Mango abtropfen lassen und mit Limettensaft pürieren. Agartine unterrühren. In einen Topf füllen und unter Rühren mindestens 2 Minuten kochen lassen. Heißes Mangopüree auf die Mürbeteigplatte geben. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen, dann die zweite Teigplatte darauflegen. Vollständig auskühlen lassen.
  6. Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuchenplatte in ca. 24 kleine Würfel schneiden und mithilfe von 2 Gabeln in die geschmolzene Schokolade tauchen. Mit halbierten Pistazien verzieren und auf einem Gitter trocknen lassen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem kreativen Rezept sind, dann sind Sie bei unseren fruchtig-süßen Mango-Dominosteine genau richtig! Wenn Sie von Mango einfach nicht genug bekommen können, dann empfehlen wir Ihnen außerdem unseren leckeren Mango-Zauber. Eine anderes tolles Sommerrezept ist auch unser Käsekuchen mit Grieß!

Sie haben noch etwas Mango übrig behalten? Kein Problem! Stöbern Sie jetzt durch unsere Bildergalerie und finden ein perfektes Smoothie-Rezept für Ihre Reste!

Unsere Mango-Dominosteine sind Ihnen noch nicht fruchtig genug? Probieren Sie doch unsere Orangen-Grapefruit-Tarte. Ein echtes Frucht-Erlebnis!

Orangen-Grapefruit-Tarte

Orangen-Grapefruit-Tarte

Beschreibung anzeigen

Weitere tolle Dessertrezepte mit Mango finden Sie auf unseren umfangreichen Themenseiten.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen