Öfter mal was Neues! Schick & lecker: Hasselback-Kartoffeln mit Rosmarin & Knoblauch

Bewerten Sie das Rezept
So schick kann eine Beilage sein: unsere Hasselback-Kartoffeln.

Foto: iStock/robynmac

So schick kann eine Beilage sein: unsere Hasselback-Kartoffeln.

Wir lieben Kartoffeln! Kein Wunder aber auch – sie sind herrlich wandelbar. Einer unserer absoluten Favoriten: Hasselback-Kartoffeln. Die sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch so.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 6 EL Butter
  • 8 Knoblauchzehen
  • 6 Zweige Rosmarin
  • Meersalz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 224 kcal
  • 8 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate
  • 4 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 1 Stunde Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Kartoffeln sehr gründlich abwaschen und anschließend mit Küchenpapier abtrocknen. Nun Kartoffeln mit einem scharfen Messer gleichmäßig dünn einschneiden, den Boden dabei aber unverzehrt lassen, sodass eine Art Fächer entsteht.
  2. Knoblauch anziehen und fein hacken. Knoblauch und Rosmarinzweige in die Kartoffelschlitze stecken.
  3. Butter in einem Topf zerlassen, dann eine Auflaufform oder eine gusseiserne Pfanne mit Butter bepinseln, dann Kartoffeln darin verteilen. Jetzt die Kartoffeln mit der restlichen Butter beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer würzen.
  4. Das Ganze im auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Ofen ca 1 Stunde backen. Die genaue Backzeit ist abhängig von der Größe der Kartoffeln. Sobald die Schale schön kross und das Innere weich ist, sind die Hasselback-Kartoffeln fertig!

Tipp: Die angegebene Menge reicht als Beilage für sechs Personen. Wenn die Kartoffeln hingegen als alleiniges Hauptgericht gedacht sind, so reicht die Menge für drei bis vier Personen.

Wussten Sie, dass Hasselback-Kartoffeln ursprünglich aus Schweden stammen? Der Koch Leif Elisson aus Värmland führte diese Zubereitungsart für Kartoffeln bereits im Jahr 1954 in seinem Restaurant namens "Hasselbacken" ein – und bis heute erfreuen sich die Fächerkartoffeln einer großen Beliebtheit.

Übrigens: Wir hätten da noch eine etwas aufwendigere Variante für Sie. Probieren Sie doch auch mal unsere schwedische Fächerkartoffeln mit Lachs.

Weitere Rezept-Ideen mit Kartoffeln finden Sie auch in unserer Bildergalerie. Stöbern Sie sich doch mal durch:

Und wenn es mal ganz besonders kreativ werden soll, finden Sie tolle Anregungen in unserem Video:

5 kreative Kartoffel-Rezepte
5 kreative Kartoffel-Rezepte

Weitere Ideen rund um die gute, alte Hausmannskost gibt es auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen