Aktualisiert: 26.02.2021 - 10:16

Liebling der Redaktion Blitz-Abendessen: Hackbällchen in cremiger Pilzrahmsoße

Bewerten Sie das Rezept
Da ist Teilen gar nicht so einfach: Hackbällchen in cremiger Pilzrahmsoße.

Foto: iStock/ALLEKO

Da ist Teilen gar nicht so einfach: Hackbällchen in cremiger Pilzrahmsoße.

Manchmal darf es gerne auch etwas Deftiges sein, finden Sie nicht auch? Und bei einem dürften wir uns auch noch einig sein: Hackbällchen gehen einfach immer – erst recht in Kombination zu einer cremigen Soße mit Pilzen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 400 g Champignons
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Becher Schmand
  • nach Belieben: frischer Oregano

Pro Portion etwa:

  • 603 kcal
  • 49 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Semmelbrösel, das Ei und ausreichend Gewürze dazugeben und alles ordentlich durchkneten. Aus der Masse gleichgroße Hackbällchen formen.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hackbällchen rund um anbraten, bis sie innen gar und außen leicht kross sind. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen und warmstellen.
  3. Im verbliebenen Bratfett die Champignons anbraten. Sobald diese kross sind, alles mit etwas Wasser ablöschen.
  4. Nun abwechselnd einen Schluck Schlagsahne und Schmand hinzugeben. Bevor eine weitere Portion dazukommt, alles erst aufkochen lassen, bis die Masse schaumig ist. So bekommen Sie den maximalen Pilzgeschmack!
  5. Sobald die Sahne und der Schmand vollständig in der Pfanne sind, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben können Sie auch Oregano unterühren.
  6. Hackbällchen hinzugeben und alles zusammen einmal aufkochen lassen – dann kann auch schon serviert werden.

Tipp: Da das Gericht auch ohne Beilage schon ziemlich gewaltig ist, empfehlen wir Ihnen zum Beispiel Low Carb-Nudeln oder einen kleinen Salat als Begleitung zu diesen köstlichen Hackbällchen.

Ja, Klopse sind einfach immer ein Gedicht – erst recht diese Hackbällchen in Pilzrahmsoße. Wir hätten da noch eine ähnliche Idee für Sie: Hackbällchen in Paprikarsahnesoße. Ebenso cremig, ebenso aromatisch und unvergleichlich gut! Und wenn Ihnen der Sinn gerade nach Bella Italia steht, verraten wir Ihnen im Video, wie Sie raffinierte Hackbällchen Toskana zubereiten:

Hackbällchen Toskana mit würziger Tomatensauce
Hackbällchen Toskana mit würziger Tomatensauce

Und wenn all das noch nicht genug der Anregung war: In der Galerie gibt es eine Menge weiterer Klops-Varianten zu entdecken!

Alle weiteren Rezepte mit Hackfleisch oder aromatischen Pilzen finden Sie übrigens auch auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe