Dessertkuchen zum Vernaschen Fruchtige Pfirsich-Melba-Torte

Bewerten Sie das Rezept
Perfekt für den Frühling: Unsere Pfirsich-Melba-Torte!

Foto: Isabell Triemer

Perfekt für den Frühling: Unsere Pfirsich-Melba-Torte!

Unsere fruchtige Pfirsich-Melba-Torte ist einfach unschlagbar! Die Kombination aus Himbeeren und Pfirsichen müssen Sie einfach probieren! Einfach perfekt für den Frühling!

Zutaten für 16 Stücke:

  • 500 g TK-Himbeeren
  • 100 g Butter
  • 150 g Vollkorn-Butterkekse
  • 1 Dose Pfirsiche (850 ml)
  • 12 Blatt Gelatine
  • 400 g Schmand
  • 650 g Schlagsahne
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • Zum Verzieren:
  • Himbeeren
  • Zum Bestreuen:
  • gehackte Pistazienkerne

Pro Portion etwa:

  • 360 kcal
  • 7 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten (zzgl. 240 Minuten Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Himbeeren auftauen lassen. Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Kekse fein zerbröseln und mit der Butter mischen. Bröselmasse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (22 cm ø) geben und zu einem flachen Boden drücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Himbeeren durch ein Sieb streichen. Pfirsiche abtropfen lassen und, bis auf 1 Hälfte zum Verzieren, ebenfalls pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schmand, 500 g Sahne und 75 g Zucker steif schlagen. 500 g Creme abwiegen, Rest Creme kalt stellen. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und Hälfte Himbeerpüree nach und nach unterrühren. Etwas von der abgewogenen Creme unterrühren, dann alles unter die übrige abgewogene Creme rühren. Auf den Boden geben und glatt streichen. Kalt stellen.
  3. Weitere 2 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und restliches Himbeerpüree, 1 EL Zucker und Vanillezucker unterrühren. Püree vorsichtig auf die Creme in der Form geben und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  4. Dann 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen. 200 g Pfirsichpüree unterrühren. Etwas von der kalt gestellten Creme unterrühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Creme in die Form geben, glatt streichen. Torte wieder kalt stellen.
  5. Die letzten 2 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und restliches Pfirsichpüree unterrühren. Püree vorsichtig auf die Creme gießen und verstreichen. Torte mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  6. Torte aus der Form lösen. 150 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit französischer Sterntülle füllen. Tuffs auf die Torte spritzen. Übrige Pfirsichhälfte in dünne Spalten schneiden. Torte mit Pfirsichspalten und Himbeeren verzieren. Mit Pistazien bestreuen.

Unsere fruchtige Pfirsich-Melba-Torte ist einfach unschlagbar. Wie gefällt Ihnen unsere Schmandtorte mit Pfirsichen? Besonders lecker ist auch unsere Orangentorte mit Mohnmousse.

Unser kreativen Torten-Rezepte finden Sie auf unserer Bildergalerie.

In diesem Video zeigen wir Ihnen unseren fruchtig-schokoladigen Spiral Cake!

Spiral Cake mit Schokolade & Himbeeren

Spiral Cake

Beschreibung anzeigen

Weitere leckere Dessertrezepte finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen