Trend-Torten in Pink Was für den Gaumen UND für's Auge: Pink Pavlova

Bewerten Sie das Rezept
Unsere fruchtige Pink Pavlova stiehlt jedem anderen Dessert die Show.

Foto: Matthias Liebich

Unsere fruchtige Pink Pavlova stiehlt jedem anderen Dessert die Show.

Diese fruchtige Pink Pavlova hat nicht nur geschmacklich ordentlich was zu bieten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Meisterstück ganz einfach zu Hause selber backen können.

Zutaten für 12 Stücke:

  • Für den Baiserboden:
  • 5 Eiweiße (M)
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Zucker
  • 2.5 EL rotes Fruchtpulver (aus gefriergetrockneten Früchten)
  • 2 EL Wasser
  • Für die Soße:
  • 800 g gemischte Beeren
  • 100 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Für die Creme:
  • 700 g Schlagsahne
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Sofort-Gelatine
  • Für die Verzierung:
  • 0.5 EL rotes Fruchtpulver (aus gefriergetrockneten Früchten)

Pro Portion etwa:

  • 380 kcal
  • 19 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. 210 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 100 °C, Umluft: 80 °C, Gas: Herstellerangaben beachten).
  2. Eiweiße und Salz steif schlagen. 150 g Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. 150 g Zucker, Fruchtpulver und Wasser in einem Topf mischen und vorsichtig erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Zuckermischung im dünnen Strahl unter den Eischnee schlagen. Weiterschlagen, bis sich eine feste Baisermasse bildet.
  3. Baisermasse rund (ca. 20 cm ø) und kuppelartig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und in die Oberfläche eine Mulde eindrücken. Im vorgeheizten Backofen ca. 3 1/2 Stunden trocknen. Der Boden ist fertig, wenn er sich leicht vom Backpapier lösen lässt. Baiser auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Beeren verlesen, vorsichtig waschen, gut abtropfen lassen und ggf. putzen. 300 g Beeren mit Gelierzucker in einem Topf mischen, aufkochen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen. Soße fein pürieren, Vanillezucker unterrühren. Soße abkühlen lassen.
  5. Sahne und Zucker steif schlagen. Gelatinepulver unterschlagen. Restliche Beeren je nach Sorte und Größe ganz lassen, halbieren oder vierteln und mit der Beerensoße mischen. Baiser mit der Soße und Sahne füllen und unregelmäßig mischen. Mit Fruchtpulver bestäuben und Pavlova sofort servieren.

Wer auf kreative Torten steht, der ist bei unserer Pink Pavlova genau richtig! Besonders einmalig ist auch unsere fruchtige Mirror-Glaze-Torte. Bunte Torten zaubern jedem sofort ein Lächeln ins Gesicht. Probieren Sie auch gerne unsere Himbeermoussetorte mit bunten Schokolinsen. Unheimlich fruchtig!

In dieser Bildergalerie zeigen wir Ihnen unsere besten 30 Dessertrezepte aus aller Welt:

Das richtige Dessert versüßt einen den ganzen Tag! Haben Sie schon unsere Pavlova mit Kirschen probiert? In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie das geht:

Pavlova mit Kirschen

Pavlova mit Kirschen

Beschreibung anzeigen

Viele weitere Dessertrezepte finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen