Exotischer Genuss Raffinierte Zitronen-Passionsfrucht-Törtchen mit Baiser

Bewerten Sie das Rezept
Unsere Zitronen-Passionsfrucht-Törtchen mit Baiser machen sich ganz fabelhaft auf Ihrer Kaffeetafel.

Foto: Matthias Liebich

Unsere Zitronen-Passionsfrucht-Törtchen mit Baiser machen sich ganz fabelhaft auf Ihrer Kaffeetafel.

Hier zeigen wir Ihnen ein exotisch angehauchtes Dessert, das durch die säuerliche Zitronen-Note, das Fruchtige der Passionsfrucht und köstliches Baiser überzeugt.

Zutaten für ca. 8 Stück:

  • Für den Boden:
  • 100 g Butter
  • 200 g Butterkekse
  • Für die Creme:
  • 400 ml Passionsfruchtnektar
  • 6 Passionsfrüchte
  • 100 ml Zitronensaft
  • 200 g Zucker
  • 250 g Doppelrahmfrischkäse
  • 6 Eigelbe
  • Für den Baiser:
  • 4 Eiweiße (M)
  • 180 g Zucker
  • einige Tropfen Buttervanille-Backaroma

Pro Portion etwa:

  • 585 kcal
  • 27 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 40 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 160 °C, Umluft: 140 °C, Gas: Stufe 2). Butter schmelzen. Kekse in einen großen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zerbröseln oder in der Küchenmaschine fein mahlen. Brösel und Butter mischen. 8 kleine Back-oder Dessertringe (7–8 cm ø) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen. Bröselmix in den Ringen verteilen und zu einem Boden andrücken.
  2. Passionsfruchtnektar in einen Topf geben. Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch herauslöffeln und durch ein feines Sieb streichen. Mit dem Passionsfruchtnektar und Zitronensaft auf 200 ml Flüssigkeit einkochen lassen. Zucker in der Mischung auflösen. Frischkäse und Eigelbe unterrühren. Mischung in die Förmchen geben und im Backofen ca. 40 Minuten backen. Abkühlen lassen, dann Törtchen aus den Ringen lösen.
  3. Eiweiße steif schlagen, dabei zum Schluss Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Einige Tropfen Buttervanille- Aroma unterrühren. Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Schlitztülle füllen und die Masse auf den Törtchen verteilen. Mit einem Gourmet-Flambierbrenner goldbraun abflämmen.

Unsere Zitronen-Passionsfrucht-Törtchen mit Baiser sind wirklich vorzüglich. Wenn es Ihnen Baiser genauso angetan hat wie uns, sollten Sie unbedingt auch diese sommerliche Schokoladen-Baiser-Torte mit Beeren oder unser gebackenes Baiser-Eis probieren.

Machen Sie sich bereit für eine kulinarische Weltreise der Extra-Klasse. In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen die 30 besten Dessert-Rezepte aus aller Welt vor.

In unserem Video sehen Sie, wie Sie eine Pavolova mit Kirschen zubereiten können. Die müssen Sie einfach probieren:

Pavlova mit Kirschen

Pavlova mit Kirschen

Beschreibung anzeigen

Viele weitere Dessertrezepte gibt es für Sie auf unserer Themenseite.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen