Kross gebacken Zupfbrot mit Käse-Wurst-Füllung

Bewerten Sie das Rezept
Bei diesem Zupfbrot mit Käse-Wurst-Füllung kommt wirklich jeder auf seine Kosten.

Foto: Eat Club; Isabell Triemer

Bei diesem Zupfbrot mit Käse-Wurst-Füllung kommt wirklich jeder auf seine Kosten.

Unser krosses Zupfbrot mit Käse-Wurst-Füllung ist ideal, um es auf der nächsten Party als Snack anzubieten. Schnell im Ofen und sogar noch schneller verspeist, Sie werden sehen!

Zutaten für ca. 6 Personen:

  • 2 Lauchzwiebeln
  • 150 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Stiele Petersilie
  • 1 Stiel Rosmarin
  • 4 EL Öl
  • 200 g Raclette-Käse mind. 45% Fett i. Tr.
  • 1 Weizenmischbrot (ca. 500 g)
  • 80 g italienische Salami

Pro Portion etwa:

  • 430 kcal
  • 22 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate
  • 17 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 15 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Pilze säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und Pilze darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und Nadeln abstreifen. Alles fein hacken. Mit Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Raclettekäse entrinden und in Streifen schneiden.
  2. Brot diagonal (in einem Abstand von ca. 3 cm) tief einschneiden. Dabei den unteren Teil ca. 2,5 cm stehen lassen. Vorsichtig aufbrechen, damit das Brot nicht auseinanderfällt. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Schnittflächen mit etwas Öl beträufeln. Pilze, Salami, Lauchzwiebeln und Käse gleichmäßig in den Einschnitten verteilen.
  3. Brot im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und servieren.

Bei der nächsten Fete ist unser Zupfbrot mit Käse-Wurst-Füllung sicherlich der Hit! Was sonst noch serviert wird? Natürlich dürfen neben Russischen Eiern auch diese Lachsröllchen mit Dill nicht fehlen.

Noch mehr Inspiration für Ihr Party-Buffet finden Sie in unserer Bildergalerie. Damit wird Ihre nächste Sause zum vollen Erfolg:

Natürlich dürfen auch süße Köstlichkeiten bei einem gemütlichen Abend nicht fehlen. Im Video zeigen wir Ihnen deshalb, wie Sie wunderhübsche Apfel-Rosen-Muffins ganz leicht selber machen können:

Apfel-Rosen-Muffins
Apfel-Rosen-Muffins

Noch mehr deftige Rezepte der Hausmannskost zeigen wir Ihnen auf unserer Themenseite.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe