Das neue Strudel-Glück Apfelstrudel-Kranz

Bewerten Sie das Rezept
Rezept für einen leckeren Apfel-Strudelkranz.

Foto: Matthias Liebich

Rezept für einen leckeren Apfel-Strudelkranz.

Unser leckerer Apfelstrudel-Kranz sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch noch unheimlich gut. Er ist mit Sicherheit das Highlight auf jedem Kaffeetisch.

Zutaten für 1 Portion:

  • 300 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Öl
  • 100 g Mandelblättchen
  • 50 g Löffelbiskuits
  • 1.5 kg säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • oder: Butterkekse

Pro Portion etwa:

  • 330 kcal
  • 14 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten Zubereitungszeit (zzgl. 60 Minuten Ruhezeit, 50 Minuten Backzeit und 20 Minuten Abkühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Mehl, 2 EL Zucker und 1 gute Prise Salz mischen. Öl und 175 ml Wasser verquirlen und unter die Mehlmischung kneten. Teig kneten, bis er sehr glatt und geschmeidig ist. Teig zu einer Kugel formen, dünn mit Öl bestreichen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Kekse fein mahlen. Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Apfelwürfel mit Zitronensaft und 100 g Zucker mischen.
  3. Butter schmelzen. Teig auf einem leicht mit Mehl bestäubten großen Geschirrhandtuch zunächst dünn ausrollen. Dann den Teig über die Handrücken hauchdünn zu einem Quadrat (ca. 65 x 65 cm) ausziehen. Teig dünn mit etwas Butter bestreichen und 2⁄3 der Mandelblättchen, Apfelstücke und gemahlene Kekse auf dem unteren Teigende verteilen. Teig mithilfe des Tuchs aufrollen, mit übriger Butter bepinseln. Teigrolle in eine gut gefettete, mit übrigen Mandelblättchen ausgestreuten Ringform oder Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm ø) legen. Enden gut verschließen. Strudel im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. In der Form ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Nach Belieben noch leicht warm oder ausgekühlt servieren.

Das Rezept für einen Apfelstrudel-Kranz ist super lecker und einfach himmlisch. Besonders lecker ist auch unser Rezept für versunkenen Apfelkuchen. Sie mögen es lieber kreativ? Wie wäre es dann mit Apfel-Rosen-Muffins mit Blätterteig?

Sie haben nicht so viel Zeit für eine lange Backeinheit? In unserer Bildergalerie finden Sie Rezepte für Kuchen, die Sie in weniger als 30 Minuten zubereiten können.

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Apfel-Rosen-Muffins backen können.

Apfel-Rosen-Muffins

Apfel-Rosen-Muffins

Beschreibung anzeigen

Noch mehr leckere Dessertrezepte mit Äpfeln finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen