Fruchtig-frisch Ricotta-Käsekuchen mit Erdbeeren

Bewerten Sie das Rezept
Rezept für Ricotta Käsekuchen mit Erdbeeren. Unglaublich saftig und himmlisch lecker.

Foto: Christiane Krüger

Rezept für Ricotta Käsekuchen mit Erdbeeren. Unglaublich saftig und himmlisch lecker.

Das perfekte Rezept für das nächste Osterfest. Unser Ricotta-Käsekuchen mit Erdbeeren punktet durch seinen einmaligen Geschmack. Die Erdbeeren sorgen dafür, dass der Kuchen immer schön saftig und fruchtig schmeckt. Einfach perfekt!

Zutaten für 12 Portionen:

  • 1 Packung Blätterteig (275 g; aus dem Kühlregal)
  • 100 g Butter
  • 4 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Ricotta
  • 125 g Crème double
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Speisestärke
  • Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen roter Tortenguss
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 EL Pistazienkerne

Pro Portion etwa:

  • 390 kcal
  • 29 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Minuten Zubereitungszeit, 50 Minuten Backzeit, 30 Minuten Ruhezeit

Und so wird’s gemacht:

  1. Blätterteig 5 – 10 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Blätterteig mit dem Backpapier in eine Springform (26 cm ø) legen und am Rand leicht andrücken. Eier trennen. Eiweiße und Salz sehr steif schlagen. Eigelbe, Ricotta, Crème double, 100 g Puderzucker, Speisestärke, Zitronenschale und -saft verrühren. Flüssige Butter zu- geben. Eischnee vorsichtig unterheben.
  2. Ricottamasse auf den Blätterteigboden geben und glatt streichen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Eventuell ca. 20 Minuten vor Ende der Backzeit mit Backpapier bedecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Fertigen Kuchen ca. 30 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Dann Kuchen herausnehmen, auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen und aus der Form lösen.
  3. Erdbeeren waschen, putzen, Hälfte Früchte in Scheiben schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Restliche Erdbeeren pürieren. Durch ein Sieb streichen und mit Wasser auf 250 ml auffüllen. 2 EL Puderzucker und Tortenguss in einem Topf mischen. Nach und nach Erdbeerpüree einrühren und unter Rühren aufkochen. Guss gleichmäßig auf den Erdbeerscheiben verteilen, mit Pistazien bestreuen und fest werden lassen.

Unser Ricotta-Käsekuchen mit Erdbeeren ist schön frisch und saftig. Besonders lecker ist ebenfalls unser Käsekuchen mit Kirschen und Mandelstiften. Aber auch unser klassisches Rezept für einfachen Käsekuchen schmeckt unglaublich lecker.

Erdbeeren sind Ihr liebstes Obst? In unserer Bildergalerie haben wir Ihnen die besten Kuchenrezepte mit Erdbeeren zusammengestellt.

In diesem Video zeigen wir Ihnen unsere leckersten Käsekuchen.

Leckere Käsekuchen
Leckere Käsekuchen

Sie brauchen noch weitere Ideen für Dessertrezepte? Unter unseren Themenseiten finden Sie noch weitere Rezepte für Käsekuchen. Wir haben auch noch einige Rezeptideen mit Erdbeeren für Sie gesammelt.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe