Omas Klassiker Rezept für zuckersüße Frankfurter-Kranz-Cupcakes

Bewerten Sie das Rezept
Am besten gleich nachbacken: Lesen Sie unser Rezept für Frankfurter-Kranz-Cupcakes.

Foto: Isabell Triemer

Am besten gleich nachbacken: Lesen Sie unser Rezept für Frankfurter-Kranz-Cupcakes.

Super süß und unheimlich lecker sind unsere Frankfurter-Kranz-Cupcakes. Schon ein Blick genügt, und sie verzaubern einfach jeden! Das Wasser im Mund läuft Ihnen sowieso zusammen...

Zutaten für 1 Portion:

  • Für den Teig:
  • 120 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • Salz
  • 3 Eier (M)
  • 1 Eigelb (M)
  • 180 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 50 g Mandelblättchen
  • 1 EL Puderzucker
  • 300 g schwarze Johannisbeer-Konfitüre
  • Für die Dekoration:
  • 12 Belegkirschen

Pro Portion etwa:

  • 570 kcal
  • 32 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 60 Minuten Zubereitungszeit, 25 Minuten Backzeit

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz sehr cremig rühren. Eier und Eigelb einzeln gründlich unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, kurz unterrühren. Teig in die gefetteten Mulden eines 12er-Muffinblechs füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Muffins kurz abkühlen lassen, dann aus den Mulden heben und auskühlen lassen.
  2. Für die Buttercreme 6 EL Milch und Puddingpulver glatt rühren. Restliche Milch und Zucker aufkochen. Puddingpulver in die Milch rühren, kurz aufkochen. Pudding in eine Schüssel füllen, direkt mit Frischhaltefolie bedecken und abkühlen lassen.
  3. Butter und 60 g Puderzucker sehr hellcremig rühren. Pudding durchrühren und esslöffelweise unter die Butter rühren. Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Loch- oder Sterntülle füllen. Mandelblättchen mit 1 EL Puderzucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren. Abkühlen lassen.
  4. Muffins jeweils 2-mal waagerecht durchschneiden. Untere und mittlere Böden mit jeweils etwas Konfitüre bestreichen und etwas Creme daraufspritzen. Mit den Deckeln wieder zusammensetzen. Jeweils 1 Cremetuff auf einen Cupcake spritzen. Mandelblättchen daraufstreuen und mit je 1 Belegkirsche verzieren.

Die süßen Frankfurter-Kranz-Cupcakes verzaubern einfach jeden. Wenn Sie es lieber einfach mögen, empfehlen wir Ihnen die Cupcakes mit Schokolade.

In unserer Bildergalerie finden Sie kreative Ideen für die Dekoration von Cupcakes:

Mögen Sie lieber Muffins? Dann haben wir ein super leckeres Rezept für Erdbeer-Mandel Muffins für Sie.

In diesem Video zeigen wir Ihnen außerdem, wie Sie Apfel-Rosen-Muffins zubereiten.

Apfel-Rosen-Muffins
Apfel-Rosen-Muffins

Auf unseren Themenseiten finden Sie noch weitere Dessertrezepte, auch für Muffins.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe