Kaffeekränzchen mit Schwips Schoko-Biskuit mit Mascarpone-Mousse

Von

Bewerten Sie das Rezept
Saftiger Schokobiskuit mit Eierlikör Mascarponen-Mousse.

Foto: Matthias Liebich

Saftiger Schokobiskuit mit Eierlikör Mascarponen-Mousse.

Schokoliebhaberinnen aufgepasst! Dieser Schoko-Biskuit mit cremigen Mascarpone-Mousse schmeckt einfach himmlisch lecker und unglaublich schokoladig! Der Eierlikör verleiht dem Schoko-Biskuit eine saftige Note.

Zutaten für 16 Portionen:

  • 7 Eier (M)
  • Salz
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver (ungezuckert)
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g dunkle Schokolade, geraspelt
  • 250 ml Eierlikör
  • 750 g Mascarpone
  • 70 g schwarze Johannisbeer-Konfitüre
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 50 g Schlagsahne
  • 0.5 Päckchen Sofort-Gelatine

Pro Portion etwa:

  • 445 kcal
  • 31 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 60 Minuten Zubereitungszeit, 25 Minuten Backzeit und 270 Minuten Kühlzeit

Und so wird’s gemacht:

  1. Von den Eiern 4 Stück trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen. Zum Schluss 120 g Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben, unterheben. Raspelschokolade unterziehen. Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  2. Die übrigen 3 Eier inzwischen trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe, 130 ml Eierlikör und 80 g Zucker über einem heißen Wasserbad hellcremig aufschlagen. Dann die Schüssel in kaltes Wasser setzen und die Creme unter Rühren etwas abkühlen lassen. 500 g Mascarpone portionsweise unterschlagen. Eischnee unterheben.
  3. Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Böden mit Johannisbeerkonfitüre bestreichen. Unteren Boden mit einem Tortenring umstellen. Mascarponecreme und übrige Biskuitböden auf den Boden schichten. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen.
  4. Kuvertüre hacken und mit Sahne bei milder Hitze schmelzen. Abkühlen lassen. 250 g Mascarpone, 60 ml Eierlikör und Sofortgelatine hellcremig aufschlagen. Schokoladencreme und Mascarponecreme jeweils in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen und die Tortenoberfläche unregelmäßig mit kleinen Tuffs bespritzen. Torte nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit 60 ml Eierlikör beträufeln.

Ein wunderbares Rezept für alle Back-Beigeisterten. Unser Schoko-Biskuit mit Mascarpone-Mousse schmeckt himmlisch lecker und luftig leicht. Das Rezept für unseren schnellen Biskuitboden ist schön saftig und im Handumdrehen fertig. Falls Sie sich noch nicht an das Mascarpone-Mousse heranwagen, probieren Sie gerne erst einmal das leckere Schoko-Mousse.

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Variante an Mousse au Chocolat ganz leicht zu Hause selber backen.

Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat

Beschreibung anzeigen

Sie finden Eierlikör ist unerlässlich für das Dessert? In unserer Bildergalerie haben wir Ihnen die verschiedensten Rezepte mit Eierlikör zusammengestellt.

Weitere Dessertrezepte mit und auch ohne Eierlikör finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen