Das Beste aus Kartoffeln Kartoffelecken mit Bärlauch-Dip und Grillspießchen

Bewerten Sie das Rezept
Wenn wir an dieses Rezept für Kartoffelecken mit Bärlauch-Dip und Grillspießchen denken, können wir den nächsten Grillabend kaum erwarten.

Foto: MATTHIAS LIEBICH

Wenn wir an dieses Rezept für Kartoffelecken mit Bärlauch-Dip und Grillspießchen denken, können wir den nächsten Grillabend kaum erwarten.

Kartoffeln gelten nicht umsonst als die beliebteste Knolle der Deutschen. Hier werden sie zu leckeren Kartoffelecken an aromatischem Bärlauch-Dip verarbeitet. Dazu schmecken saftige Grillspießchen mit Schweineschnitzel, Zucchini und Paprika.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg neue Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Schweineschnitzel
  • 6 Scheiben Speck, geräuchert und durchwachsen
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 1 Zucchini
  • 3 kleine Paprikaschoten
  • Paprika edelsüß
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 100 g Schmand
  • 2 EL Bärlauch-Pesto (Glas; Kühlregal)
  • 5 EL Olivenöl
  • Chiliflocken

Pro Portion etwa:

  • 600 kcal
  • 32 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate
  • 37 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Fleisch inzwischen längs in 12 dünne Streifen schneiden. Mit je einer halbierten Scheibe Schinkenspeck und Basilikumblättchen belegen, zusammenklappen. Zucchini waschen, längs vierteln und in feine Scheibchen schneiden. Paprika waschen, putzen und klein schneiden.
  2. Schweinefleisch ziehharmonikaartig im Wechsel mit Zucchini und Paprika auf lange Spieße stecken. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  3. Kartoffeln abgießen, etwas ab kühlen lassen, längs in Viertel schneiden. Frischkäse, Schmand sowie Pesto mischen und würzen.
  4. Kartoffeln mit 3 EL Olivenöl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. In einer beschichteten Pfanne unter Wenden goldbraun braten. Spieße mit 2 EL Öl bepinseln, in einer heißen Grillpfanne rundherum insgesamt ca. 8 Minuten goldbraun braten. Spieße und Kartoffelecken mit dem Bärlauch­-Dip anrichten.

Neue Kartoffeln, auch junge Kartoffeln genannt, werden geerntet bevor der Zuckergehalt zu Stärke umgewandelt werden kann, dementsprechend zart und und cremig sind die tollen Knollen. Das kommt auch diesem Rezept für Kartoffelecken mit Bärlauch-Dip und Grillspießchen zugute. Versuchen Sie sich auch an diesen Rezepten für neue Kartoffeln mit dreierlei Dips sowie neue Kartoffeln mit Krabben.

Vom Grill schmecken viele Gerichte erst richtig lecker. In unserer Bildergalerie finden Sie deshalb unsere besten Grillrezepte mit Fleisch und Fisch, mit denen Ihr Grillabend auf jeden Fall gelingt:

Wie vielseitig Sie Kartoffeln einsetzen können, sehen Sie in unserem Video. Dort zeigen wir Ihnen eine Vielzahl an schmackhaften Kartoffelgerichten:

Leckere Kartoffelgerichte
Leckere Kartoffelgerichte

Alles zu den Themen Schnitzel, Paprika und Zucchini finden Sie auf unseren ausführlichen Themenseiten. Einfach durchklicken und inspirieren lassen.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe