Klassiker aus Frankreich Einfaches Rezept für Crêpes Suzette

Bewerten Sie das Rezept
Da bekommt man schon beim Anblick Lust zu Naschen! So backen Sie Crêpes Suzette.

Foto: iStock/bhofack2

Da bekommt man schon beim Anblick Lust zu Naschen! So backen Sie Crêpes Suzette.

Rezepte für Pfannkuchen bzw. auch Crêpes gibt es ja viele – doch einer der absoluten Klassiker ist zweifelsohne Crêpes Suzette. Wie Sie dieses klassische Dessert aus dem schönen Frankreich selbst zubereiten, erfahren Sie hier.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für den Teig:
  • 75 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Vollmilch
  • 2 cl Grand Marnier (Orangen-Likör)
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Weizenmehl, Type 405
  • Fett, zum Ausbacken
  • Für die Soße:
  • 2 Orangen, Bio-Qualität
  • 150 ml Orangensaft
  • 2 EL Zucker

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Butter in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen. Die Hälfte davon zusammen mit Vanillezucker, den Eiern, der Milch und dem Grand Marnier verquirlen. Salz sowie Mehl durch ein Sieb hinzugeben und aus den Zutaten einen glatten Teig herstellen. Diesen eine halbe Stunde kalt stellen.
  2. In der Zwischenzeit die Soße zubereiten. Dafür zunächst die Schale der Orangen abreiben und das Fruchtfleisch filetieren. 2 EL Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, dann mit Orangensaft ablöschen. Soße etwa zehn Minuten einkochen lassen, bis eine dickflüssige Konsistenz entstanden ist. Verbliebene Butter einrühren, bis diese sich komplett mit der Soße verbunden hat
  3. Etwas Fett (am besten Butter) in einer weiteren Pfanne erhitzen und mit einer Schöpfkelle etwas Teig hineingeben. Diesen so auf dem Pfannenboden verteilen, dass dünne Crêpes entstehen. Von beiden Seiten ca. 1 Minute ausbacken, bis die Pfannkuchen eine goldgelbe Farbe angenommen haben.
  4. Crêpes auf vier Tellern verteilen und mit Orangenfilets sowie warmer Orangensoße anrichten. Das war es auch schon – lassen Sie es sich schmecken!

Die Besonderheit klassischer Crêpes Suzette ist sicherlich die fruchtig-saure Orangensoße – doch Rezepte für diese süße Köstlichkeit gibt es am Ende unheimlich viele. Fakt ist aber, dass das Rezept auf eine lange Tradition zurückblicken kann und offenbar bereits im 19. Jahrhundert aufgetischt wurde.

Übrigens: Nicht nur die Franzosen haben ein Faible für Pfannkuchen! Die leckeren Teigwaren erfreuen sich auf der ganzen Welt einer großen Beliebtheit – wenn auch hier (wie auch sonst so oft) die Redensart gilt: Andere Länder, andere Sitten. In unserer Bildergalerie präsentieren wir Ihnen verschiedenste Pfannkuchen-Rezepte aus aller Herren Länder. Gehen Sie auf kulinarische Weltreise:

Lust auf etwas ganz Besonderes? Im Video zeigen wir Ihnen, wie Sie leckere Zimtschnecken-Pfannkuchen zubereiten:

Zimtschnecken-Pfannkuchen

Zimtschnecken-Pfannkuchen

Beschreibung anzeigen

Weitere kreative Ideen für verschiedene Pfannkuchen finden Sie übrigens auch auf unserer Themenseite.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen