Raffinierte Eierküche Herzhafte Pfannkuchen-Torte mit Lachs und Avocado

Von

Bewerten Sie das Rezept
Garnieren Sie die herzhafte Eierkuchen-Torte nach Belieben mit Forellenkaviar und Dill.

Foto: ZS/Schardt, Wolfgang

Garnieren Sie die herzhafte Eierkuchen-Torte nach Belieben mit Forellenkaviar und Dill.

Herzhafte Pfannkuchen? Ja bitte! Und zwar am liebsten ein ganzer Stapel davon, und zwar mit Lachs, Avocado und Frischkäse! So wird Ihr Osterbrunch zum absoluten Erfolg.

Zutaten für 4-6 Personen:

  • 300 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 2 Eier (L)
  • 2 TL Zucker
  • 3 EL heller Balsamico-Essig
  • Salz
  • 1 Salatgurke
  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft, Pfeffer
  • Öl zum Backen
  • 200 g kalte Schlagsahne
  • 250 g Kräuter-Sour-Cream
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 1 TL Senf, 6 Stiele Dill
  • 150 g Räucherlachs in Scheiben
  • 2 EL Forellenkaviar

Pro Portion etwa:

  • 630 kcal
  • 48 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate
  • 21 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Milch und Mehl verrühren. Eier, 1 TL Zucker, 1 EL Essig und 1 Prise Salz unterschlagen. Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen. Gurke schälen und mit dem Sparschäler bis zu den Kernen in Streifen abziehen. Gurkenstreifen mit 1 EL Essig mischen und mit Salz würzen.
  2. Avocado halbieren, entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Je 1 Kelle Teig zugeben, durch Schwenken verteilen, von beiden Seiten goldbraun backen. So insgesamt 5 Pfannkuchen backen, abkühlen lassen.
  4. Sahne steif schlagen. Sour Cream und Frischkäse mit 1 TL Zucker, 2 EL Essig und Senf verrühren. Sahne unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, zugedeckt kalt stellen. Dill waschen und trocken schütteln, Fähnchen fein hacken. Gurkenstreifen ausdrücken.
  5. Einen Pfannkuchen auf eine Platte legen. Mit einer Portion Creme bestreichen und mit Gurkenstreifen belegen. Einen Pfannkuchen darauflegen. Mit Creme bestreichen und mit Lachs belegen. Den nächsten Pfannkuchen auflegen und mit Creme bestreichen. 1 TL Dill beiseitelegen, den Rest darüberstreuen. Vierten Pfannkuchen darauflegen, mit Creme und Avocado belegen. Letzten Pfannkuchen auflegen, mit Rest Creme bestreichen. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Kaviar und Dill garnieren.

Wer beim Brunch gerne ordentlich auftrumpft, wird diese herzhafte Pfannkuchen-Torte mit Lachs und Avocado lieben! Was beim Osterbrunch sonst noch auf gar keinen Fall fehlen darf sind dieser griechische Hefezopf sowie unsere Spinatpastete mit Ei.

Was an Ostern rund um die Welt auf den Tisch kommt zeigen wir Ihnen in unserer Bildergalerie. Vielleicht sind ja auch ein paar Rezepte dabei, die sich auf Ihrem Festtags-Tisch wiederfinden:

Was wäre Ostern nur ohne das Osterlamm? In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie den Kaffeetafel-Klassiker backen können:

Osterlamm – so backen Sie den Klassiker für das Osterfest!

Osterlamm – so backen Sie den Klassiker für das Osterfest!

Beschreibung anzeigen

Alles rund ums Thema Ostern sowie leckere Rezepte mit Lachs und Avocado finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen