Nicht nur schön anzusehen Apfel-Rosen-Muffins mit Blätterteig

Bewerten Sie das Rezept
Apfel-Rosen-Muffins

Apfel-Rosen-Muffins

Beschreibung anzeigen

Dieses Gebäck ist nicht nur wunderschön anzusehen, die Apfel-Rosen-Muffins schmecken auch hervorragend und sind garantiert das Highlight auf jeder Kaffeetafel.

Zutaten für ca. 12 Stück:

  • 1 Päckchen Puddingpulver "Sahnegeschmack" (zum Kochen)
  • 4 EL Zucker
  • 400 ml Apfelsaft
  • 2 große Äpfel
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • 150 ml Orangensaft
  • 2 Rollen Blätterteig (à 270 g; aus dem Kühlregal)
  • 2-3 EL Puderzucker zum Bestäuben
  • Fett für die Mulden

Pro Portion etwa:

  • 270 kcal
  • 15 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate
  • 2 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Puddingpulver mit 2 EL Zucker mischen. Mit 100 ml Saft glatt rühren. 300 ml Saft aufkochen, vom Herd ziehen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Pudding in eine Schüssel umfüllen, direkt an der Oberfläche mit Folie abdecken und auskühlen lassen.
  2. Äpfel waschen, trockenreiben, vierteln und entkernen. Apfelviertel in dünne Spalten (ca. 2 mm dünn) schneiden. Orangenschale + -saft und 2 EL Zucker in einer Pfanne aufkochen. Apfelscheiben in 2-3 Portionen darin ca. 1 Minute weich dünsten. Herausnehmen und abtropfen lassen.
  3. Die Mulden einer Muffinform (12 Mulden) fetten. Teig mit dem Papier entrollen. Von der langen Seite her in je 6 gleich große Streifen schneiden. Pudding glatt rühren. Jeden Streifen mittig mit Pudding bestreichen. Apfelscheiben oberhalb der Creme überlappend legen, so dass die Apfelrundungen etwas über den Teigrand schauen und die Äpfel nur bis ca. zur Hälfte der Teigstreifen gehen. Die untere Teighälfte über die Äpfel klappen und leicht andrücken. Den Teigstreifen von einem Ende her zu einer Apfelrose aufrollen.
  4. In die Mulden der Muffinform setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 175 °C, Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Nach ca. 30 Minuten eventuell abdecken. Herausnehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen. Noch leicht warm oder ausgekühlt mit Puderzucker bestäubt servieren.

Die nächste Feier steht an und Sie wissen noch nicht, was Sie an Leckereien zubereiten können? Unsere köstlichen Apfel-Rosen-Muffins sind ein gern gesehenes Mitbringsel bei jeder Party. Ebenfalls lecker und im Nu verzehrt sind diese Windbeutel mit Lachscreme sowie unsere Mini-Burger.

Unser Rezept hat Sie in die richtige Stimmung für Muffins versetzt? In unserer Bildergalerie finden Sie unsere besten Rezepte für die köstlichen kleinen Küchlein:

Muffins kommen nicht nur süß daher, auch herzhafte Varianten sind möglich. In unserem Video zeigen wir Ihnen deftige Cheeseburger-Muffins:

Cheeseburger-Muffins
Cheeseburger-Muffins

Noch mehr leckere Dessertrezepte mit Äpfeln finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen