Im Ofen geschmort Raffinierter Rouladen-Auflauf mit Knödelnocken

Bewerten Sie das Rezept
Deftig herzhafter Genuss liefert unser aromatischer Rouladen-Auflauf mit Knödelnocken

Foto: Eat Club; Isabell Triemer

Deftig herzhafter Genuss liefert unser aromatischer Rouladen-Auflauf mit Knödelnocken

Dieser Auflauf ist wirklich alles andere als gewöhnlich. Ein Highlight dieses Rouladen-Auflaufs mit Paprika und Champignons sind die Knödelnocken.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 3 große Zwiebeln
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 400 g Champignons
  • 150 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 2 EL Öl
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • edelsüßes Paprikapulver
  • Zucker
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 500 g passierte Tomaten
  • 125 g Schlagsahne
  • 6 dünne Rinderrouladen (à ca. 200 g)
  • 1 Packung Kloßteig halb und halb (750 g, Kühlregal)
  • 1 Ei (M)
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • 3 EL Butterschmalz
  • Zum Garnieren:
  • Oregano

Pro Portion etwa:

  • 490 kcal
  • 22 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate
  • 42 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 3 Stunden

Und so wird’s gemacht

  1. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Paprika putzen, waschen und würfeln. Pilze säubern, putzen und halbieren.
  2. Speck fein würfeln, in einer heißen Pfanne ohne Fett knusprig auslassen, herausnehmen. Öl im Speckfett erhitzen. Pilze darin kräftig anbraten. Paprika, Zwiebeln und Oregano zufügen, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen. Tomatenmark zufügen, kurz andünsten. Mehl darüberstäuben und ebenfalls kurz anschwitzen. Mit Tomaten, 100 ml Wasser und Sahne ablöschen. Aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Noch einmal abschmecken.
  3. Rouladen trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abwechselnd mit Soße und Speck in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) schichten. Form mit Alufolie oder einem Deckel verschließen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 2 Stunden schmoren. Folie entfernen und offen weitere 20–30 Minuten garen.
  4. Kloßteig inzwischen mit Ei und Parmesan gut verkneten. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Mit 2 Esslöffeln Nocken vom Kloßteig abstechen und portionsweise im heißen Fett ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auflauf mit Oregano garnieren und mit den Knödelnocken servieren.

Raffinierte Roulade trifft in diesem Rezept auf einen herzhaften Auflauf. Wir sind komplett begeistert von unserem Rouladen-Auflauf mit Knödelnocken. Wenn wir damit auch Sie gewinnen konnten, sollten Sie auch ein Auge auf diese Mini-Rouladen mit Balsamico-Soße und unsere Wirsingrouladen mit Gurkensalat werfen.

Es gibt unzählige, herzhafte Köstlichkeiten, die sich grandios im Ofen zubereiten lassen. In unserer Bildergalerie finden Sie Anregungen, was Rezepte frisch aus dem Ofen angeht:

Sie haben Lust auf Quiche, aber Ihnen fehlt die Inspiration was originelle Rezepte anbelangt? Dann sollten Sie einen Blick in unser Video werfen:

Quiche-Quartett
Quiche-Quartett

Noch mehr tolle Auflauf-Gerichte sowie alles um die Themen Paprika und Champignons zeigen wir Ihnen auf unseren Themenseiten.

Von

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe