Tolle Kombi Weihnachtliche Schoko-Kokos-Engelsaugen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Schoko-Kokos-Engelsaugen
Fr, 06.12.2019, 14.14 Uhr

Schoko-Kokos-Engelsaugen

Beschreibung anzeigen

Ein Klassiker modern definiert: Unser Rezept für Engelsaugen haben wir mit Schokolade und Kokos aufgefrischt. Diese Kombi wird jeder lieben!

Zutaten für ca. 50 Stück:

  • 150 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 75 g Ruby-Schokolade
  • 100 g Kokos-Brotaufstrich (z.B. von Bounty)
  • Backpapier

Zubereitungszeit:

  • ca. 20 Minuten (inkl. ca. 45 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Mehl, Kakao, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen und Ei zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. Aus dem Teig Rollen formen und in ca. 50 Stücke schneiden.
  2. Diese zu Kugeln formen und auf drei, mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Mit einem Kochlöffelstiel Mulden in die Kugeln drücken. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen
  3. Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Aufstrich in einen kleinen Spritzbeutel geben und in die Mulden spritzen. Geschmolzene Schokolade ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und Linien über die Kekse ziehen. Trocken lassen. Gut verschlossen, kühl und trocken aufbewahren.

Schokolade geht immer – vor allem in der Weihnachtszeit. Passend zur schönsten Zeit des Jahres sollten Sie auch unsere Schoko-Crossies oder den winterlichen Schoko-Stollenzopf probieren. Weitere Köstlichkeiten für die besinnliche Zeit finden Sie in unser Bildergalerie:

Viele weitere einfallsreiche Dessertrezepte und Weihnachtsgebäcke finden Sie auf unseren umfangreichen Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen