Echt raffiniert Köstliche Cashew-Erdnuss-Taler

Bewerten Sie das Rezept
Cashew-Erdnuss-Taler

Cashew-Erdnuss-Taler

Beschreibung anzeigen

Mit unseren Cashew-Erdnuss-Talern genießen wir ein feines und besinnliches Fest. Die herrlich leckeren Kekse sind durch die knackigen Nüsse ein wahrer Gaumenschmaus.

Zutaten für ca. 50 Stück:

  • 200 g honiggeröstete, gesalzene Nüsse (z. B. „Cashews & Erdnüsse, Honig und Salz“ von Ültje)
  • 250 g weiche Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Msp. Salz, 1 Ei (Größe M)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 325 g Mehl, ½ TL Backpulver
  • Backpapier

Zubereitungszeit:

  • ca. 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. 120 g Nüsse fein mahlen und 80 g Nüsse fein hacken. Butter, Zucker und Salz dickcremig schlagen. Ei und Vanilleextrakt unterrühren. Mehl, Backpulver und gemahlene Cashews mischen und unterkneten.
  2. Teig halbieren und jeweils zur Rolle (ca. 25 cm lang) formen. In den gehackten Cashews wälzen und in Backpapier gewickelt ca. 4 Stunden kalt stellen, bis der Teig schnittfest ist.
  3. Ofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 190 °C/Umluft: 170 °C). Teigrollen auswickeln und mit einem Brot­messer in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit 2–3 cm Abstand auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Im heißen Ofen nacheinander ca. 8 Minuten backen, bis die Ränder knusprig werden. Aus dem Ofen nehmen und auf Kuchengittern abkühlen lassen.

Sie sind durch unsere Cashew-Erdnuss-Taler in Backlaune gekommen? Dann sollten Sie auch unsere schnellen Nuss-Nougat-Cookies mit Pekannüssen oder die Erdnuss-Cookies mit Honig probieren.

Wir finden, Erdnüsse passen perfekt in jedes Weihnachtsgebäck. Für die besinnlichen Wochen haben wir noch viele weitere Leckerein in unser Bildergalerie:

Auf unseren Themenseiten finden Sie jede Menge weitere originelle Weihnachtsgebäcke.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe