Chrissy Teigens Kochbuch Erdnussbutter-Schoko-Blondies aus der Pfanne

Von

Bewerten Sie das Rezept
Bei der Kombination aus Erdnussbutter und Schokolade kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen...

Foto: Christian Verlag GmbH München

Bei der Kombination aus Erdnussbutter und Schokolade kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen...

Erdnussbutter und Schokolade: eine himmlische Kombination und nicht umsonst die Grundlage für viele Lieblings-Desserts. Serviert mit Vanilleeis sind diese saftigen Blondies eine kulinarische Offenbarung.

Zutaten für 4 Personen:

  • 120 g Butter, weich – plus etwas mehr für die Pfanne
  • 70 g Erdnussbutter mit Erdnussstückchen
  • 75 g Rohrohrzucker
  • 75 g Kristallzucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl (Type 405)
  • 1 TL grobkörniges Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 60 g ErdnussbutterChips
  • 60 g Schokotröpfchen (Vollmilch- oder Zartbitterschokolade)
  • Vanilleeis, zum Servieren

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde 10 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine gusseiserne Pfanne (24 cm Ø) gut einfetten. Butter, Erdnussbutter und beide Zuckersorten in der Schüssel eines Standmixers mit den Rührbesen in 1–2 Minuten cremig rühren, falls nötig, den Teig an der Schüsselwand abschaben. Erst die Vanille, dann nacheinander die Eier dazugeben, jeweils warten, bis jedes Ei gut untergerührt ist.
  2. Mehl, Salz und Backpulver in einer kleinen Schüssel vermengen. Den Mixer stoppen, dann die Mehlmischung dazugeben wird. Rühren, bis alles gut vermengt ist. Erdnussbutter-Chips und Schokotröpfchen unter den Teig ziehen.
  3. Die Pfanne mit der Butter ausstreichen, den Teig hineinfüllen und 40–45 Minuten backen, bis der Teig außen am Rand leicht goldgelb, aber in der Mitte noch weich und klebrig ist (er wirkt noch nicht fertig, wenn er aus dem Ofen kommt, wird aber beim Abkühlen fest).
  4. In der Pfanne abkühlen lassen und in Rechtecke oder eine andere beliebige Form schneiden. Warm mit Vanilleeis oder ganz abgekühlt servieren.

Dieses Gericht stammt aus dem Kochbuch von Chrissy Teigen. Sie ist Model, Mutter und Superstar. Im Alltag erlebt Teigen die Probleme einer ganz normalen Mama in einer ganz normalen Familie: Nach der Geburt ihres zweiten Kindes fiel sie in eine postnatale Depression, aus der sie sich beim Kochen befreite. Alle Gerichte, mit denen sie sich wieder glücklich kochte, präsentiert sie nun in ihrem Buch, begleitet von persönlichen Familienfotos mit ihren Kindern und ihrem Mann John Legend.

Konnte Sie dieses Rezept von Chrissy Teigen für Erdnussbutter-Schoko-Blondies aus der Pfanne überzeugen? Erdnussbutter eignet sich im Übrigen nicht nur hervorragend für süße Speisen, auch herzhafte Gerichte bekommen durch die aromatische Creme einen ganz besonderen Touch. Versuchen Sie doch auch unser Sommerrollen-Rezept mit Erdnuss-Dip oder diese Garnelen und Karottennudeln mit Erdnuss-Limetten-Sauce.

Ihnen steht der Sinn nach einer wärmenden Mahlzeit? Wie wäre es dann mit einer Kürbissuppe mit Erdnussbutter? Im Video zeigen wir Ihnen, wie's geht:

Kürbissuppe mit Erdnussbutter

Kürbissuppe mit Erdnussbutter

Beschreibung anzeigen

Sie möchten sich mal so richtig kreativ ausleben? Dann werfen Sie doch einfach einen Blick in unsere Bildergalerie. Dort zeigen wir Ihnen kreative Rezepte für originelle Torten:

Weitere tolle Dessertrezepte finden Sie auf unserer Themenseite.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen