Süß, salzig und scharf Ingwer-Möhrentorte mit gesalzener Butterscotch-Creme

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein echter Augenschmaus – unsere Ingwer-Möhrentorte mit gesalzener Butterscotch-Creme

Foto: StockFood / Bauer Syndication

Ein echter Augenschmaus – unsere Ingwer-Möhrentorte mit gesalzener Butterscotch-Creme

Allein beim Anblick dieser saftigen Torte läuft uns bereits das Wasser im Munde zusammen. Die herrliche Ingwer-Schärfe passt perfekt zur saftigen Möhrentorte. Dazu dann noch eine gesalzene Butterscotch-Creme und wir sind vor Begeisterung kaum noch zu halten.

Zutaten für ca. 12 Stücke:

  • Für den Teig:
  • 400 g Möhren
  • 100 g Haferflocken
  • 220 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1–2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL gemahlene Gewürznelke
  • abgeriebene Schale von je 1 Bio-Orange und -Zitrone
  • 100 ml Mandelöl (ersatzweise Sonnenblumenöl)
  • 170 g Puderzucker
  • 170 g brauner Zucker
  • 200 g saure Sahne
  • 4 Eier (S)
  • 80 g Kokosraspel
  • Für das Butterscotch-Frosting:
  • 40 g Butter
  • 40 g brauner Zucker
  • 1 EL Rübensirup
  • 120 g saure Sahne
  • 4 EL Scotch-Whisky (ersatzweise Orangensaft)
  • ca. 400 g Puderzucker
  • 1–2 TL Salt flakes (Salzflocken/ Fleur de Sel)
  • Außerdem:
  • nach Belieben Möhrenscheiben und Haselnüsse zum Verzieren

Pro Portion etwa:

  • 580 g kcal
  • 21 g Fett
  • 88 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde (zzgl. 1 Stunde Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Möhren schälen und grob raspeln. Haferflocken im Mixer zerkleinern. Mehl, Backpulver, Salz, Gewürze und Zitrusschalen mischen. Mandelöl mit beiden Zuckersorten und saurer Sahne verrühren. Eier einzeln unterrühren. Mehlmischung portionsweise unterheben. Möhren, Haferflocken und Kokosraspel unterziehen. Teig in eine hohe, am Boden mit Backpapier ausgelegte und am Rand gefettete Springform (ca. 22 cm ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen.
  2. Für das Frosting inzwischen Butter zerlassen, Zucker und Sirup zufügen und hell karamellisieren. Alles 1–2 Minuten unter Rühren andicken lassen. Saure Sahne und Whisky unterrühren. Topf vom Herd nehmen und nach und nach so viel Puderzucker einrühren, bis eine glatte Creme entsteht. Zum Schluss die Salzflocken unterrühren. Creme ca. 20 Minuten kalt stellen.
  3. Boden waagerecht halbieren. Unteren Boden mit knapp der Hälfte Creme bestreichen. Oberen Boden daraufsetzen und restliche Creme darauf verstreichen. Mit Möhrenscheiben und Haselnüssen verzieren.

Unsere himmlisch leckere Ingwer-Möhrentorte mit gesalzener Butterscotch-Creme ist wirklich eine ausgefallene Köstlichkeit, von der man so schnell einfach nicht genug bekommen kann. Mit dieser Torte begeistern Sie Ihre Gäste garantiert! Sie sehnen sich nach noch mehr Geschmacksexplosionen? Dann versuchen Sie sich doch einmal an unserer Grapefruit-Tarte mit Baiser-Haube, hier trifft herb auf süß. Einfach lecker wird es auch mit unserer köstlichen Buttercremetorte mit Walnusskernen.

Drei Worte, die unser Herz höher schlagen lassen? Torte ist fertig! In unserem Video zeigen wir Ihnen ein herrliches Rezept für eine fruchtige Erdbeer Tiramisu Torte:

Erdbeer Tiramisu Torte

Erdbeer Tiramisu Torte

Beschreibung anzeigen

Das war noch nicht genug Inspiration für Sie? Dann stöbern Sie doch durch unsere Bildergalerie. Dort haben wir für Sie die leckersten und kreativsten Torten-Rezepte für experimentierfreudige Naschkatzen:

Von einfach bis raffiniert auf unserer Themenseite zum Thema Torten werden Sie garantiert fündig. Dort befindet sich auch alles zum Thema Ingwer.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen