Heiß auf Reis Zitronen-Risotto mit glasiertem Lachs

Von

Bewerten Sie das Rezept
Einfach zu kochen und einfach köstlich: unser Zitronen-Risotto mit glasiertem Lachs.

Foto: Matthias Liebich

Einfach zu kochen und einfach köstlich: unser Zitronen-Risotto mit glasiertem Lachs.

Ein absoluter Hochgenuss: unser Zitronen-Risotto mit glasiertem Lachs! Mit seinem super cremigen und herzhaften Aroma passt es auf jeden Tisch. Am besten, Sie probieren es sofort aus.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Honig
  • 5 EL Sojasoße
  • 4 Lachsfilets (à ca. 220 g)
  • 3 Schalotten
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 g Risottoreis
  • 1.2 l Gemüsebrühe
  • 2 Bio-Zitronen
  • 0.5 Bund Zitronenthymian
  • 60 g frisch geriebener Parmesan
  • 80 g Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 855 kcal
  • 41 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate
  • 56 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili waschen, putzen und ebenfalls hacken. Hälfte Knoblauch, Honig, Sojasoße und Chili verrühren. Lachsfilets damit einpinseln und zugedeckt ca. 20 Minuten im Kühlschrank marinieren.
  2. Schalotten inzwischen schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Schalottenwürfel und restlichen Knoblauch darin andünsten. Risottoreis zu geben und kurz mitdünsten. Nach und nach die heiße Gemüsebrühe angießen, dabei immer warten, bis eine Portion aufgesogen wurde, bevor die nächste zugegeben wird. Risotto unter Rühren insgesamt ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze garen.
  3. Die Bio-Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Schale in feinen Zesten abziehen und Zitrone auspressen. Die zweite Zitrone dick schälen, so dass die weiße Haut mitentfernt wird. Zitronenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.
  4. Grillfunktion des Backofens auf mittlerer Stufe vorheizen. Lachsstücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und unter dem heißen Grill des Backofens ca. 8 Minuten grillen.
  5. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Parmesan, Zitronensaft, Zesten und Zitronenfilets ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Risotto geben. Sahne unterrühren und alles nochmals erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronenthymian bestreuen. Risotto und Lachs anrichten.

Lachs ist die Nummer eins der Speisefische und nicht nur lecker, sondern auch gesund. Mit unserem gebeizten Limettenlachs oder dem saftigen Ofenlachs mit Süßkartoffeln können Sie nicht nur herrlich schlemmen, sondern gleichzeitig einem Herzinfarkt und Schlaganfall vorbeugen.

Neben unserem leckeren Zitronen-Risotto mit glasiertem Lachs gibt es noch viele weitere Ideen, wie Sie Fisch auf den Tisch bringen können. In unserer Bildergalerie finden Sie noch viel mehr tolle Rezepte:

Haben Sie Risotto in Tomate schon mal probiert? Im folgenden Video finden Sie eine einfache "Schritt-für-Schritt" Anleitung für dieses tolle Gericht:

Risotto in der Tomate

Risotto in der Tomate

Beschreibung anzeigen

Noch mehr zu den Themen Risotto , Fisch und insbesondere Informationen und Rezepte rund um Lachs finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen