Edel-Burger Rumpsteak-Burger mit gegrillter Birne und Blauschimmelkäse-Senf-Soße

Von

Bewerten Sie das Rezept
Das bekommen Sie in keiner Frittenbude: Rumpsteak, gegrillte Birne, Blauschimmelkäse-Senf-Sauce und Walnüsse

Foto: StockFood / Great Stock!

Das bekommen Sie in keiner Frittenbude: Rumpsteak, gegrillte Birne, Blauschimmelkäse-Senf-Sauce und Walnüsse

Mit einem 0815-Burger und Pommes rot-weiß hat dieses Gericht nichts zutun: gegrillte Birne und Blauschimmel-Senf-Soße machen diesen Burger zu einer edlen Speise der Extraklasse.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 60 g Gorgonzola
  • 75 g Schlagsahne
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 TL Dijonsenf
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Birnen, 2 rote Zwiebeln
  • 4 Blätter Lollo bianco
  • 2 Rumpsteaks (à ca. 220 g)
  • 1 EL Öl, 40 g Walnusskerne
  • 4 runde Brötchen (z. B. Mohnbrötchen)
  • Kresse zum Garnieren

Pro Portion etwa:

  • 595 kcal
  • 36 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate
  • 32 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 50 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Für die Gorgonzola-Creme Käse mit Sahne cremig pürieren. Mit Crème fraîche verrühren. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Birnen waschen und längs in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Rumpsteaks waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten je 3–5 Minuten braten, danach unter Alufolie ruhen lassen. Birnenscheiben in der Grillpfanne portionsweise von beiden Seiten kurz anbraten.
  4. Walnüsse grob hacken. Steaks in Streifen schneiden. Brötchen waagerecht halbieren. Mit Gorgonzola-Creme, Salat, Birnenscheiben, Zwiebeln und Fleisch zu Burgern zusammensetzen.
  5. Mit Walnüssen bestreuen und mit frischer Kresse garnieren.

Birne verleiht diesem Rumpsteak-Burger mit gegrillten Birnen und Blauschimmelkäse-Senf-Soße eine wunderbar fruchtige Note. Birnen bekommen Sie zur entsprechenden Saison aus der Region. Kosten Sie die Birnen-Saison also richtig aus und versuchen Sie sich auch an anderen Gerichten mit der saftigen Frucht. Wie wäre es beispielsweise mit gefüllten Birnen mit Ziegenkäse und Pinienkernen oder Pasta mit Birnen, Radicchio und Walnüssen?

Dass Grillen zu den liebsten Beschäftigungen der Deutschen zählt, ist wahrlich kein Geheimnis mehr. In unserer Galerie finden Sie unsere besten Grillrezepte mit Fleisch und Fisch:

Die Birne ist weit mehr als nur die fruchtige Komponente in deftigen Gerichten, auch Süßspeisen werden durch die kaliumreiche Frucht aufgepeppt. In unserem Video zeigen wir Ihnen ein Rezept für Schokokuchen mit Bratbirne.

Schokokuchen mit Bratbirne

Schokokuchen mit Bratbirne

Beschreibung anzeigen

Noch mehr Burger-Rezepte finden Sie auf unserer Themenseite.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen