Hähnchenbrust aus dem Ofen Saftiges Sesam-Curry-Hähnchen mit knackigem Pfannengemüse an Kräuterschaum

Von

Bewerten Sie das Rezept
Curry, Hähnchen und Kokosmilch – eine Kombination, die einfach immer funktioniert.

Foto: just spices

Curry, Hähnchen und Kokosmilch – eine Kombination, die einfach immer funktioniert.

Saftiges Hähnchenfilet mit würzigen Curry-Aromen verfeinert – wir sind hin und weg von diesem Rezept. Lassen auch Sie sich von diesem Sesam-Curry-Hähnchen überzeugen!

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für das Hähnchen:
  • 4 Hähnchenbrustfilets, à ca. 180 g
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 Pr. Just Spices Curry Hähnchen Gewürz
  • Für das Gemüse:
  • 1 Brokkoli
  • 1 Paprika, gelb
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Zucchini
  • 3 EL Rapsöl
  • Für den Kräuterschaum:
  • 2 Zwiebeln, rot
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Dose Kokosmilch, à 400 ml
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 Pr. Just Spices Curry Hähnchen Gewürz

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Backofen auf 120 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Die Hähnchenbrüste mit 2 EL Rapsöl und 4 Prisen Curry Hähnchen Gewürz marinieren und in einer beschichteten Pfanne bei hoher Hitze von beiden Seiten jeweils 2 Minuten anbraten. Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 30 Minuten im Ofen garen.
  3. Währenddessen für die Gemüsebeilage den Brokkoli waschen und in kleine Röschen schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und mit einem Messer die weißen Fasern entfernen. Die Zucchini waschen, beide Enden abschneiden, längs vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Paprika und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden, mit 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne bei hoher Hitze anbraten und herausnehmen. Brokkoli in der gleichen Pfanne mit 1 EL Öl 6 Minuten anbraten.
  4. Für den Kräuterschaum die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf 2 EL Rapsöl erhitzen und die Zwiebeln 3 Minuten glasig anschwitzen. Mit der Kokosmilch ablöschen und mit 3 Prisen Curry Hähnchen Gewürz würzen.
  5. Den Koriander und den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und fein schneiden. ⅔ der Kräuter zur Soße geben und mit einem Pürierstab fein mixen.
  6. Das gebratene Gemüse noch einmal in die Pfanne geben und erwärmen.
  7. Die Hähnchenbrust aus dem Ofen nehmen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Das Gemüse in kleine Schälchen geben, die Hähnchenbrust auf einem Teller anrichten, den Kräuterschaum darüberträufeln und mit den übrigen Kräutern garnieren.

Dieses Sesam-Curry-Hähnchen mit Pfannengemüse und Kräuterschaum ist nur eine von vielen Varianten, wie Sie Hähnchenbrust delikat zubereiten können. Auch bei diesen Rezepten für würzigen Kartoffel-Hähnchen-Auflauf und feine Geflügel-Tartes mit Waldpilzen kochen Sie sich zum kulinarischen Hochgenuss!

Unsere besten Hähnchen-Rezepte haben wir für Sie in unserer Galerie. Klicken Sie sich durch und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Arten Hähnchen zuzubereiten inspirieren:

Noch mehr Inspiration gefälligst? Im Video sehen Sie wie Sie würziges Bierhähnchen aus dem Ofen zubereiten können:

Betrunkenes Huhn

Betrunkenes Huhn

Beschreibung anzeigen

Noch mehr tolle Hausmannskost-Rezepte, mit oder ohne Huhn, finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen