Das hat's in sich Berauschendes Baileys-Tiramisu

Von

Bewerten Sie das Rezept
Davon bekommen Sie garantiert nicht genug: unser unverschämt leckeres Baileys-Tiramisu

Foto: EATCLUB/ Hasselblad H4D

Davon bekommen Sie garantiert nicht genug: unser unverschämt leckeres Baileys-Tiramisu

Schlemmen ganz nach italienischer Art – genießen Sie mit unserem Rezept für Baileys-Tiramisu eine himmlisch köstliche Nachspeise mit Pfiff.

Zutaten für 8 Portionen:

  • 500 g Schlagsahne
  • 250 g Mascarpone
  • 60 g Puderzucker
  • 50 ml Baileys
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 ml frisch gebrühter starker Kaffee (abgekühlt)
  • 2 EL Amaretto
  • 175 g Löffelbiskuits
  • 2–3 EL Backkakao
  • Spritzbeutel mit Lochtülle

Pro Portion etwa:

  • 480 kcal
  • 37 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate
  • 6 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Sahne knapp steif schlagen. Mascarpone mit gesiebtem Puderzucker, Baileys und Vanilleextrakt cremig schlagen. Schlagsahne unterziehen und Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben. Kalt stellen.
  2. Kaffee und Amaretto in einem tiefen Teller mischen. Die Hälfte der Löffelbiskuits kurz hineintauchen und nebeneinander in eine flache Form legen. Die Hälfte der Creme daraufspritzen. Übrige Löffelbiskuits ebenfalls in die Kaffeemischung tauchen, darauf verteilen. Restliche Creme in dicken Tupfen dicht an dicht daraufspritzen.
  3. Tiramisu mindestens 3 Stunden zugedeckt kalt stellen. Kurz vor dem Servieren gleichmäßig mit Kakao bestäuben.

Zugegeben, dieses unverschämt leckere Rezept für Baileys-Tiramisu hat es in sich und ist nicht gerade geeignet für Kinder. Soll es dennoch unbedingt die italienische Nachspeise für alle sein, probieren Sie doch dieses Rezept für Tiramisu ohne Ei, Alkohol & Kaffee. Sie mögen es lieber fruchtig leicht? Dann könnte dieses herrlich cremige Erdbeer-Tiramisu genau das Richtige für Sie sein.

Die italienische Küche hat neben Tiramisu noch viel mehr zu bieten, stöbern Sie in unserer Bildergalerie und lassen Sie sich inspirieren.

HO HO HO… Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr von Santas Lieblingen oder der magischen Weihnachtsbäckerei finden Sie in der neuen Ausgabe "So schmeckt Weihnachten", die seit dem 02. Oktober 2019 für Sie im Handel zum Kauf bereit steht. Oder bestellen Sie Ihre persönliche Ausgabe gleich online unter www.eat-club.de. 164 Seiten mit leckeren Rezepten für das schönste Fest des Jahres!

Noch mehr Italienische Rezepte und alles Weihnachtliche, von Geschenkideen bis zum Festtagsschmaus, finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen