Highlight aus dem Ofen Öfter mal etwas anderes: Lasagne mit Lachs und Zucchini

Von

Bewerten Sie das Rezept
Alles andere als langweilig wird dieses einfache Lasagne-Rezept durch Lachs und Zucchini.

Foto: StockFood / Bauer Syndication

Alles andere als langweilig wird dieses einfache Lasagne-Rezept durch Lachs und Zucchini.

Lasagne ist nicht gleich Lasagne! Diese Variation des beliebten italienischen Gerichts wird mit Lachs und Zucchini zubereitet und ist dabei alles andere als gewöhnlich. Probieren Sie sich an dieser leckeren Variante des Klassikers.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 60 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 400 ml Milch
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Muskat
  • 1 - 2 EL Zitronensaft
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 2 Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g Lachsfilet
  • 8 - 12 Lasagneplatten
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 100 g geriebener Mozzarella
  • Rucola, zum Anrichten

Pro Portion etwa:

  • 1033 kcal
  • 62 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate
  • 56 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 45 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Etwa 30 g Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl einrühren und einmal aufschäumen lassen. Den Wein und die Milch unter Rühren zugießen und ca. 10 Minuten bei gelegentlichem Rühren zu einer cremigen Sauce köcheln. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.
  2. Ca. 50 g Parmesan einrühren und vom Herd ziehen.
  3. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. In heißem Öl in einer Pfanne anbraten, herausnehmen und leicht salzen und pfeffern. Den Lachs abbrausen, gut trocken tupfen, hacken, salzen und pfeffern.
  4. Den Boden einer Auflaufform mit etwas Sauce bestreichen und mit Lasagneplatten auslegen. Darauf etwa die Hälfte vom Lachs verteilen, mit Zucchinischeiben und Basilikum belegen und mit ca. 1/3 der Sauce bestreichen. Mit Lasagneplatten bedecken, übrigen Lachs, einige Zucchinischeiben und Basilikum darauf geben und alles mit etwas Sauce beträufeln. Mit den restlichen Nudelplatten bedecken und mit der übrigen Sauce bestreichen.
  5. Mit dem Mozzarella und dem übrigen Parmesan bestreuen und mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen. Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Vor dem Anschneiden kurz ruhen lassen, dann portionieren und mit Rucola garniert servieren.

Sie haben unser Rezept für Lasagne mit Lachs und Zucchini genossen? In unserer Sammlung für italienische Rezepte können Sie noch mehr Lasagne Rezepte entdecken.

Sie möchten noch mehr Lasagne Variationen ausprobieren? In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Bacon-Lasagne zubereiten.

Bacon-Lasagne

Bacon-Lasagne

Beschreibung anzeigen

Wie sich Zucchini und Lachs sonst noch schmackhaft verarbeiten lassen, lesen Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen