Fix gemacht! Vegetarische Gnocchipfanne mit Pilzen & Spinat

Bewerten Sie das Rezept
Sieht einfach sagenhaft gut aus – und schmeckt glatt noch besser: unsere Gnocchipfanne mit Pilzen und Spinat.

Foto: iStock/YCbCr

Sieht einfach sagenhaft gut aus – und schmeckt glatt noch besser: unsere Gnocchipfanne mit Pilzen und Spinat.

Lust auf ein schnelles Gericht mit ganz viel Geschmack? Dann kommt diese Gnocchipfanne mit Pilzen und Spinat wie gerufen! Für besonderes Aroma sorgen übrigens die getrockneten Tomaten. Einfach himmlisch!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Gnocchi, aus dem Kühlregal
  • 150 g Blattspinat
  • 2 Schalotten
  • 250 g Champignons
  • 50 g Tomaten, getrocknet, in Öl eingelegt
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Weißwein
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Gnocchi nach Packungsanleitung in einem großen Topf voll Salzwasser gar kochen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Blattspinat verlesen, abspülen und ausdrücken. In einem weiteren Topf mit Salzwasser kurz blanchieren, herausnehmen und gründlich abtropfen lassen.
  3. Schalotten abziehen und fein hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und gründlich zerkleinern.
  4. Butter in einer Pfanne zerlassen und darin erst Champignons, dann Zwiebeln und dann auch die getrockneten Tomaten anbraten. Gnocchi und Spinat dazugeben und alles gut vermengen.
  5. Pfanneninhalt mit Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen. Nun Crème fraîche einrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Brühe abschmecken. Das war es auch schon – guten Appetit!

Dank vorbereiteter Gnocchi aus dem Kühlregal ist dieses Gericht wirklich im Handumdrehen zubereitet. Wenn Sie aber mal etwas mehr Zeit haben und die italienischen Kartoffelklößchen selbst zubereiten wollen, finden Sie hier gleich mehrere Gnocchi-Rezepte.

Haben Sie auch schon mal in die Speisekarte beim Italiener Ihres Vertrauens gesehen und Gnocchi als Teil der Pasta-Karte vernommen? Tatsächlich werden Gnocchi hierzulande zu den Nudelgerichten gezählt – obwohl sie eigentlich zu den Kartoffelspeisen zählen.

Wenn diese Gnocchipfanne mit Pilzen und Spinat genau Ihr Ding war, sollten SIe sich unbedingt auch durch unsere Bildergalerie klicken, denn: Dort haben wir viele tolle Pasta-Rezepte für Sie zusammengestellt!

Hätten Sie gewusst, dass die Tomate noch gar nicht sooo lange Teil italienischer Küchenkultur ist? Weitere spannende Fakten rund um die "Bella Cucina" gibt's im Video:

Fakten über die italienische Küche

Fakten über die italienische Küche

Beschreibung anzeigen

Viele weitere Ratgeber und italienische Rezepte sowie Ideen mit Gnocchi finden Sie übrigens auch auf unseren Themenseiten. Dort finden Sie auch mehr Ideen für Vegetarisches und weitere schnelle Rezepte.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen