Fruchtiges Butter-Glück Fabelhafte Butterkuchen-Tarte mit Pfirsichen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Super weicher Hefeteig, frische Pfirsiche, knusprige Mandeln und fertig ist ein perfekter Nachtisch: Unsere Butterkuchen-Tarte

Foto: Matthias Liebich

Super weicher Hefeteig, frische Pfirsiche, knusprige Mandeln und fertig ist ein perfekter Nachtisch: Unsere Butterkuchen-Tarte

Unsere wunderbare Butterkuchen-Tarte mit Pfirsichen katapultiert sie in den 7. Kuchenhimmel! Mit ihrem unwiderstehlich guten Geschmack wird sie garantiert jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Zutaten für 12 Stücke:

  • Für die Füllung:
  • 3 Pfirsiche
  • 4 EL brauner Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 0.5 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 100 ml Milch
  • 0.5 Würfel frische Hefe
  • 1 Eigelb (M)
  • 60 g weiche Butter
  • Für den Belag:
  • 40 g weiche Butter
  • 2 EL Lemoncurd (Zitronencrème aus dem Glas)
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 2 EL Ahornsirup
  • Zum Verzieren:
  • Melisseblättchen

Pro Portion etwa:

  • 210 kcal
  • 8 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate
  • 3 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten (zzgl. 115 Minuten Gehzeit und 25 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Scheiben schneiden. Pfirsichscheiben mit braunem Zucker und Zitronensaft mischen und darin marinieren.
  2. Für den Teig Mehl, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Milch lauwarm erwärmen. Hefe darin auflösen. Eigelbe unterquirlen. Mischung in die Mulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand verrühren und zugedeckt an einem warmen ca. 20 Minuten gehen lassen.
  3. Butter zum Vorteig geben und alles erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Teig zugedeckt nochmals ca. 50 Minuten gehen lassen.
  4. Hefeteig nochmals durchkneten und einige Minuten ruhen lassen. Anschließend auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 40 x 36 cm) ausrollen. Teig in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Teigstreifen mit den Pfirsichscheiben belegen, andrücken. Einen Streifen fest aufrollen und mittig in eine gefettete Tarteform (ca. 24 cm ø) setzen. Die übrigen Teigstreifen nach und nach so darumlegen, dass eine große Teigschnecke entsteht. Zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
  5. Weiche Butter und Lemoncurd glatt verrühren. Teig mit der Cremebutter bestreichen und mit den gehackten Mandeln bestreuen. Tarte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Nach dem Backen mit Ahornsirup bestreichen. Auskühlen lassen. Mit Melisse verziert servieren.

Unsere Butterkuchen-Tarte mit Pfirsichen macht Lust auf mehr! Der herrliche Butterkuchen mit Ricotta und Kirschen oder unser leckerer Butterkuchen mit Nüssen und Schmand-Creme sind zwei weitere Ideen für tolle Butterkuchen-Variationen.

Können Sie sich noch an den Butterkuchen von Ihrer Großmutter erinnern? Das war doch der leckerste Kuchen unserer Kindheit! Um die leckeren Rezepte aus Ihrer Kindheit neu zu erleben, sollten Sie unbedingt in unser Bildergalerie stöbern:

Und um weitere Dessertrezepte zu kreieren, sollten Sie auf unseren Themenseiten vorbeischauen.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen